Mord im Mühlenthal

Kriminalgeschichte um ein fiktives Eifelstädtchen – Renate Mahlberg aus Kommern hat mit „Septemberwoche“ ihren zweiten Roman veröffentlicht Mechernich-Kommern – Im fiktiven Eifelstädtchen Mühlenthal wird eine ältere Dame ermordet – und das, obwohl in dem idyllischen Ort doch jeder jeden kennt. Ihr Sohn, der Journalist und Ratsherr Werner Seelbein, stellt eigene Nachforschungen an und stößt dabei auf Hinweise auf einen Mordfall,…

Weiterlesen