Aktuelles

Noch ein Jahr Baustelle Lückerath

Städtische Grundschule wird verbessert und  Hauptzufahrtsstraße zur Schule komplett neu ausgebaut – Sportplatz, Lehrerparkflächen und eine „Kiss & Drop“-Spur – Durchgehende beidseitige Gehwege, Parkstreifen und doch noch 5,50 Meter Fahrbahn – Hochwasserschutz für Schützendorf in vier Wochen abgeschlossen Mechernich-Lückerath – Die „Schoßbachstraße“ ist als Hauptverbindungsweg zwischen Lückerath und Schützendorf und Zubringer für Schulbusse und Elternautos zur städtischen Mechernicher Grundschule am…

Weiterlesen

In drei Wochen wird weitergebaut

Zwei Baustellen, „Schoßbachstraße“ (Lückerath) und „Johannesweg“ (Mechernich), haben ab Montag, 25. Juli, drei Wochen Sommerpause Mechernich/Lückerath – Die Baustellen „Schoßbachstraße“ in Lückerath und „Johannesweg“ in Mechernich werden ab Montag, 25. Juli, für drei Wochen ruhen. Mario Dittmann, Fachbereichsleiter für Straßen, öffentliche Grünflächen und Baubetriebshof bei der Stadtverwaltung, berichtete dies dem Mechernicher Bürgerbrief. Grund ist ein übergreifender Betriebsurlaub der beauftragten Baufirma…

Weiterlesen

1959 schonmal ausgebaut

Alt-Ortsvorsteher Theo Schoddel fand ein Zeitdokument der Lückerather Schoßbachstraße von 1959 Mechernich-Lückerath – Die Schoßbachstraße in Lückerath, die ab 5. Juli 2021 für mehr als ein Jahr wegen Straßenbauarbeiten gesperrt werden soll, ist nicht das erste Mal eine Großbaustelle. Der frühere Ortsvorsteher und Ratsherr Theo Schoddel erinnerte sich dieser Tage, als er Baulärm „Op de Hürt“ vernahm, an seiner Jugend…

Weiterlesen