Licht der Hoffnung und Menschlichkeit

Fiaccolata 2022: Der Fackellauf nach Solferino geht quer durch den Südkreis über Vogelsang und von Blankenheim aus weiter nach Rheinland-Pfalz Schleiden/Blankenheim – Auf dem Weg nach Solferino und zu den Wurzeln des Internationalen Roten Kreuzes durchquerte das „Licht der Menschlichkeit und Hoffnung“ am Donnerstag und Freitag den Euskirchener Südkreis vom Rotkreuz-Stützpunkt Vogelsang ip aus nach Blankenheim. Und zwar als brennende…

Weiterlesen

Nachts im Rotkreuz-Museum

Weltrotkreuztag, 8. Mai, 18 bis 23 Uhr: Die etwas andere Saisoneröffnung im Rotkreuz-Museum Vogelsang – Nicht virtuell, sondern von Mensch zu Mensch, aber mit allen Sicherheitsauflagen Vogelsang/Kreis Euskirchen – Etwas anders als sonst eröffnet das Rote Kreuz seine Museumssaison in Vogelsang mit einer im Wortsinn zeitgemäß aktuellen Performance „Nachts im Rotkreuz-Museum“. Und zwar – wie für die sonst übliche „offizielle…

Weiterlesen

100.000 Euro für Rotkreuz-Museum

NRW-Stiftung fördert barrierefreien Zugang in Vogelsang mit Mitteln aus Westlotto Kreis Euskirchen/Vogelsang – Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterstützt mit einem Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro den barrierefreien Ausbau und die Sanierung des ehemaligen „Kameradschaftshauses“ auf dem Gelände des Vogelsang IP, das als Rotkreuz-Museum genutzt wird. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter Vorsitz des Präsidenten Eckhard Uhlenberg. Der Kreisverband Euskirchen…

Weiterlesen

„Ein Lächeln, eine gute Geste“

Saisoneröffnung im Rotkreuzmuseum Vogelsang wurde zum Treff der bescheidenen Weltverbesserer – Musik, Slam-Poetry, Filmspots, Talkrunden und eine klasse Jugendrotkreuz-Performance Schleiden-Vogelsang – Es ging um die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes und andere Werte, als am Weltrotkreuztag, dem 8. Mai, Henry Dunants Geburtstag, die Sommersaison im Rotkreuzmuseum für humanitäres Völkerrecht in Vogelsang eröffnet wurde. Museumsleiter Rolf Zimmermann begrüßte ein proppenvolles und…

Weiterlesen