Getreideernte hat begonnen

Rheinischer Landwirtschafts-Verband (RLV) mahnt Bauern und Anwohner von Getreideäckern zur gegenseitigen Rücksichtnahme – Trockenheit sorgt auch am Bleiberg für unterdurchschnittliche Ernte Mechernich/Rheinland – Die Getreideernte im Rheinland hat begonnen. Die ersten Mähdrescher in der Wintergerste wurden im Stadtgebiet Mechernich bereits Ende Juni gesichtet im Raum Firmenich/Obergartzem und Lückerath/Kalenberg. Rund die Hälfte der Ackerfläche in NRW wird für den Getreideanbau genutzt,…

Weiterlesen

Trennung, Tränen, Traumata

Seminartag für Großeltern und andere Entfremdungs- und Scheidungsopfer aus Familien am Freitag, 29. April, 15 bis 19 Uhr, im Pfarrheim St. Martin in Euskirchen – Vorträge zu Eltern-Kind-Trennung sowie Hilfe und Unterstützungsangeboten – Annemie Wittgens Selbsthilfegruppe „BIGE“ für betroffene Omas und Opas versucht auch bei monatlichen Treffs im Mehrgenerationenhaus des Roten Kreuzes zu helfen Kreis Euskirchen/Rheinland – So genannte „harmonische…

Weiterlesen

LVR mit unbürokratischer Denkmalhilfe

Denkmalamt bietet Hochwasser-Sprechstunde Kreis Euskirchen/Mechernich – Das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR-ADR) bietet ab sofort fachlichen Rat für die Kommunen im Rheinland, deren Denkmäler vom Hochwasser Mitte Juli beschädigt worden sind. „An der ersten virtuellen Hochwasser-Sprechstunde in der vergangenen Woche haben über 50 Kolleginnen und Kollegen der Unteren und Oberen Denkmalbehörden teilgenommen. Der Bedarf an gebündelter,…

Weiterlesen

„2020 hat Bauern viel abverlangt“

Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), zieht Resümee im Agrarmagazin „LZ Rheinland“ – „Auch 2021 stehen Herausforderungen an“ Mechernich/Rheinland – „In der Corona-Krise haben die Landwirte unter Beweis gestellt, dass sie die Bevölkerung verlässlich versorgen können“, resümierte Bauernpräsident Bernhard Conzen über das zu Ende gehende Katastrophenjahr 2020. In weiten Teilen der Gesellschaft sei die Erkenntnis gewachsen: „Wir brauchen eine…

Weiterlesen

Halbzeit beim Rheinischer Kultursommer

Viele Highlights im August und September – Auch die Lit.Eifel 2018 gehört zum breitgefächerten Angebot – Den Sommer mit Kunst, Kultur und viel Sonne genießen Eifel/Rheinland – Wer in diesem Sommer noch etwas Außergewöhnliches erleben möchte, der braucht nicht in die Ferne zu schweifen, denn dem bieten sich viele kulturelle Erlebnisse, direkt vor der eigenen Haustüre. Von Open-Air-Bühnen wie bei…

Weiterlesen

Eifel und Aachen boomen

Erstmals Tourismusbarometer für das Rheinland vorgestellt: Nordeifel Spitzenregion in Nordrhein-Westfalen – 2016 21 Prozent mehr Übernachtungen als 2011 – 211.000 Mitarbeiter in der Branche, je zur Hälfte sozialversicherungspflichtige und geringfügig Beschäftigte Eifel/Aachen – Mehr als die Hälfte aller Gäste in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr übernachtete im Rheinland. Mit 27,3 Millionen gewerblichen Übernachtungen erzielte die Region ein Rekordergebnis. Das geht aus…

Weiterlesen

Tom Krey im Fernsehen

„Künstlerkanal-TV“ drehte beim Mechernicher Stadtfest anlässlich der Feierlichkeiten 50 Jahre Städtepartnerschaft Nyons-Mechernich – Filmbeitrag wird eine Woche lang vom 3. bis 10. Juli bei „NRWision“ auf dem Künstlerkanal-Rheinland, Platz 138, ausgestrahlt Mechernich – Das Stadtfest Mechernich anlässlich der 50-Jahr-Feiern der Städtefreundschaft Nyons-Mechernich an Pfingsten wird Wochen später zum Medienereignis. Wie der Mechernicher Künstler Tom Krey  gestern mitgeteilt bekam, wird ein…

Weiterlesen