Der Wunsch, den Menschen zu helfen

Diakonie-Station feierte 25-jähriges Bestehen – Fest mit Mitarbeitern, Angehörigen, Wegbegleitern und Vertretern aus Kirche und Kommunen – Entwicklung zur „Gemeindeschwester 2.0“ Euskirchen – „Die Diakonie ist der verlängerte Arm aus dem Gottesdienst heraus in unser Leben.“ Mit diesen Worten segnete Pfarrer Ulrich Zumbusch von der evangelischen Christuskirche Zülpich die Räume der Diakonie-Station An der Vogelrute in Euskirchen ein. Die offizielle…

Weiterlesen

Kanzler in der Nachbarstadt

Olaf Scholz, NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst und Innenministerin Nancy Faeser besuchen das noch immer schwer von der Flutkatastrophe gezeichnete Bad Münstereifel Mechernich/Bad Münstereifel – Bei einem Rundgang durch die noch immer schwer von der Juliflut 2021 gezeichnete Mechernicher Nachbarstadt Bad Münstereifel wurden Bundeskanzler Olaf Scholz, NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst und Innenministerin Nancy Faeser jetzt von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und dem Euskirchener Landrat…

Weiterlesen

Hilfe bei Antragstellung

Ab Freitag in der Bergstraße 17 Anlaufstellen für Hochwasseropfer aus dem Stadtgebiet Mechernich – Vorher Termin besorgen unter https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin Mechernich – Ab Freitag, 17. September, werden Anträge auf Wiederaufbauhilfe nach der Flutkatastrophe angenommen. Anlaufstelle für Hilfe beim Ausfüllen dieser Anträge ist ab dann das Fraktionsbüro der Unabhängigen Wählervereinigung in der Bergstraße 17 in Mechernich. Die Antragsstellung ist bis zum 30….

Weiterlesen

Solange die Menschen Hilfe brauchen

Besuch der Rotkreuz-Präsidentin Gerda Hasselfeldt in Euskirchen – DRK zählt Spenden in Höhe von 15 Millionen Euro auf Bundesebene – Hans Schwarz, Präsident des DRK-Landesverbandes, überwältigt vom Engagement der Bürger Euskirchen – Tag neun nach der Flutkatastrophe, immer noch bestimmen Martinshorn und knatternde Rettungshubschrauber die Geräuschkulisse im gesamten Kreisgebiet. „Wir helfen nach dem Maß der Not und wir bleiben solange…

Weiterlesen

Experten beurteilen Immobilien

Hochwasseropfer können sich für eine Bauzustandsbetrachtung und Hilfe bei der Gefahrenabwehr (Stromabschaltung) an die ehrenamtliche Akutberatung wenden, die Stefan Lippertz, der Leiter der Immobilienabteilung der VR-Bank Nordeifel, um sich geschart hat: Tel. (0 24 45) 95 02 628 oder (0 24 45) 95 02 629 – Auch weitere Fachleute, die ehrenamtlich mitmachen, sollen sich umgehend melden Blankenheim/Schleiden/Eifel – Bauexperten helfen…

Weiterlesen

Literatursommer „Mordeifel“

Krimifestival findet zum fünften Mal rund um Mechernich statt – Start am 28. August – In Mechernich liest Sänger, Komödiant und Autor Sascha Gutzeit am 29. August in der Feuerwache Mechernich/Eifel – Das Krimifestival „Nordeifel-Mordeifel 2021“ findet vom 28. August bis 5. September an Lesungsorten in und rund um die Stadt Mechernich statt. Es wurde in der Nachbarkommune Kall unter…

Weiterlesen

KGS Mechernich erhält Jugendpreis

Lions-Club-Auszeichnung durch Landrat Markus Ramers verliehen – Preisträger KGS Mechernich für soziales Engagement geehrt – Drei Gewinner insgesamt Kreis Euskirchen/Mechernich – Im Kreishaus Euskirchen wurde der diesjährige Jugendpreis des Lions Club an Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule (KGS) Mechernich verliehen. Ebenfalls Preisträger waren die beiden Schülerinnen Annika Schmitz aus Brühl und Anna Güldenring aus Euskirchen. Unter dem Motto „We…

Weiterlesen

Mechernicher Möglich-Macher

Die “HoDforming GmbH” wird mit dem Innovationspreis “Rheinland genial” ausgezeichnet – Deren extrem leichte Bauteile machen umweltschonende, CO2-arme Mobilität durch reduziertes Fahrgewicht möglich – Markus Ramers lobt „weltweit patentierte Technologien“ und „Alleinstellungsmerkmal“ des Unternehmens Mechernich-Firmenich – Die HoDforming GmbH mit Sitz in der Firmenicher Zikkurat wurde mit dem Innovationspreis “Rheinland Genial” der Metropolregion Rheinland e.V. (MRR) ausgezeichnet. „Mit der „Hot…

Weiterlesen