Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress

Kruse

AllgemeinStadt Mechernich

„Speimanes“ um ein Haar korrigiert

Seit Jahrzehnten Kult: „Tag der Künste“ und „Atelierfest“ bei Franz Kruse zog auch diesmal zahlreiche kulturelle Gefährten und Zuschauer an Mechernich – Aus dem „Tag der Künste“ in Floisdorf ließen Franz Kruse und seine kulturellen Gefährten im Lauf der Jahrzehnte das „Atelierfest“ am Mechernicher Eifelstadion entstehen, in dessen ehemaligem TuS-Vereinsheim der Maler, Grafiker und Gestalter mit Wurzeln im „Kohlenpott“ seine…

Weiterlesen
Stadt Mechernich

Kruse stellt in Weißenseifen aus

„Tulpismus“ in der „Galerie am Pi“ der berühmten Eifeler Künstlerkolonie bei Wallersheim – Gemeinschaftsausstellung mit der Bildhauerin Karin Waldmann ab 23. April Mechernich/Weißenseifen – Der Floisdorfer Künstler Franz Kruse zeigt 40 Bilder aus seinem kunstschaffenslebenslangen Tulpen-Zyklus vom 23. April bis 21. Mai in der Galerie am Pi in der Künstlersiedlung Weißenseifen bei Wallersheim/Eifel. Die Vernissage unter dem Titel „Tul Pi…

Weiterlesen
AllgemeinStadt Mechernich

„Bibel spannend wie ein Krimi“

Mechernicher Künstler zeigt seine Werke „Zwischen Krieg und Religion“ bis zum 30. April im Schleidener Rathaus Mechernich/Schleiden – Der Mechernicher Künstler Franz Kruse (80), der auch Kurator der Galerie im Mechernicher Rathaus ist, stellt derzeit in der Schleidener Stadtverwaltung aus. „Zwischen Krieg und Religion“ hat der aus dem Ruhrpott stammende Wahl-Eifeler mit Wohnsitz in Floisdorf und Atelier am Mechernicher Eifelstadion…

Weiterlesen
AllgemeinStadt Mechernich

Untergang und Hoffnung

Franz Kruse zeigt im Schleidener Rathaus von Januar bis April einen Zyklus aus seinem Lebenswerk in vier Themenblöcken Schleiden/Mechernich – Werke aus 55 Jahren Kunstschaffen zeigt der Floisdorfer Maler und Gestalter Franz Kruse (80) in einer Ausstellung von Januar bis Ende April in der Schleidener Stadtverwaltung. Bürgermeister Ingo Pfennings will den Querschnitt aus Kruses Lebenswerk am Donnerstag. 5. Januar, um…

Weiterlesen
AllgemeinStadt Mechernich

„Kunst, so locker, wie man ein Kölsch trinkt…“

Politische Prominenz und literarische Laudatoren begleiteten die Eröffnung von Franz Kruses Lebenswerkschau in der Euskirchener Stadtverwaltung Mechernich/Euskirchen – „Franz Kruse ist ein ernsthafter Künstler, aber kein verbissener. Er hat sich die jugendliche Lockerheit eines Theatermanns bewahrt. Er präsentiert sein Lebenswerk, das alle Wechselfälle zu bieten hat, anhand von 55 Werken mit einer gewissen Leichtigkeit, mit einem Augenzwinkern, unverkrampft, locker, ein…

Weiterlesen