Eicks-Glehn bis Weihnachten gesperrt

Reparaturarbeiten an der Kreisstraße 27 waren 2021 wegen der Flutfolgen unterbrochen worden – Baukosten 2,3 Millionen Mechernich-Eicks/Glehn – Ab dem 28. März und noch bis kurz vor Weihnachten werden die im vergangenen Jahr begonnenen Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße 27 zwischen Glehn und Eicks fortgeführt. „Zu diesem Zweck muss die K 27 voll gesperrt werden“, so Jürgen Winand, der bei der…

Weiterlesen

K27 zurzeit freigegeben

Baufirma wurde zur Beseitigung von Hochwasserschäden abgezogen – Voraussichtlich bis Mitte Oktober Mechernich-Glehn/-Eicks – „Die K27 ist aktuell freigegeben“, teilt Jürgen Winand vom Straßenverkehrswesen der Stadt Mechernich mit. Eigentlich sollte die Kreisstraße zwischen Glehn und Eicks von Mai 2021 bis Ende Oktober 2022 für den Durchgangsverkehr gesperrt bleiben. Eine Grunderneuerung durch den Kreis Euskirchen stand an. „Die beauftragte Firma wird…

Weiterlesen

Ausbau zwischen Glehn und Eicks

Auch die Ortsdurchfahrt Weyer wird ab Juni 2020 mit NRW-Finanzhilfe ausgebaut Mechernich-Glehn/Eicks – 6,51 Millionen Euro für den kommunalen Straßenbau gibt des Land NRW 2020 für fünf Projekte im Kreis Euskirchen aus, darunter im Westen der Stadt Mechernich den Ausbau der Kreisstraße 27 zwischen Glehn und Eicks und für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Weyer der Landestraße 115 einschließlich Nebenanlagen. Wie…

Weiterlesen