„Die beste Entscheidung meines Lebens!“

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im „Haarstudio Iris“ in der Turmhofstraße – Perückenmachen wurde zum zweiten Standbein und führte die Chefin unter anderem zur Zusammenarbeit mit der Mechernich-Stiftung Mechernich – Wegen der Pandemie gibt es am 2. Dezember, dem 40. Jahrestag ihrer Meisterinnenprüfung im Friseurhandwerk, keine Feier im „Haarstudio Iris“ in der Turmhofstraße 36. Dennoch haben…

Weiterlesen

Eifel-Gäng für zu Hause

Manfred Lang, Günter Hochgürtel und Ralf Kramp stellten Buch mit CD vor – Ursprünglich nur drei Auftritte geplant – 2021 feiert die Eifel-Gäng zehnjähriges Bestehen Nettersheim/Eifel/Kall/Mechernich – Straftäter kehren oft an den Tatort zurück. Dieses Verhaltensmuster wird Kriminellen gerne nahegelegt, hauptsächlich aber wohl nur in Krimis. Doch jetzt ist bewiesen: Es stimmt! Die berühmt-berüchtigte Eifel-Gäng kehrte bereitwillig an den Schauplatz…

Weiterlesen

Eismaschinen laufen seit 50 Jahren

50 Jahre in Kall: Das Eiscafé „Cortina“ – Danilo De Cesero stieg 1970 mit nur zwölf Jahren ins „Eisgeschäft“ seiner Eltern ein – Eigene Herstellung nach überlieferten Familienrezepten mit Eismaschinen des Vaters Kall – Zwölf Jahre war Danilo De Cesero alt, als seine Eltern Pietro und Angela 1970 das Eiscafé „Cortina“ in Kall eröffneten. Und da er im Gegensatz zu…

Weiterlesen

Eine Idee wird zur Tat

15 Jahre Agentur ProfiPress: Was einst als Ein-Redakteurs-Unternehmen auf dem heimischen Bauernhof startete, ist heute ein Dienst von journalistisch dominierter »Public Relations« mit einem Dutzend Mitarbeiter. Lückerath/Bleibuir. »Was macht er denn jetzt?«, fragten sich nicht nur die Kollegen, als bekannt wurde, dass Manfred »Manni« Lang seinen Schreibtisch als Tageszeitungsredakteur räumen wird. Immerhin hatte Manni Lang, als er diesen Schritt im…

Weiterlesen

Jugendfeuerwehr feiert leise 50 Jahre

Gut ausgebildeter Nachwuchs für die aktive Feuerwehr steht in den Startlöchern – Daniel Rogalski (17), Eric Schildgen (14) und Florian Thomasberger (17) berichten von ihren Erlebnissen und Erfahrungen bei der Mechernicher Truppe – Beim Berufsfeuerwehrtag ruft ein Gong die Jugendlichen zum „Einsatz“ Mechernich – Daniel Rogalski scharrt schon mit den Hufen. Der große Tag rückt näher, wo er endlich 18…

Weiterlesen

Seit 100 Jahren „Einigkeit“

Zum Jubiläumsauftakt des Theatervereins Rinnen bringen die Laienschauspieler den Schwank „Die Gedächtnislücke“ auf die Bühne – Der echte Bürgermeister Bernd Gombold hat das lustige Stück geschrieben, bei dem es um einen gestressten und zerstreuten Ortsvorsteher geht – Premiere am 7. März Kall-Rinnen – Auf sein 100-jähriges Bestehen kann der Theaterverein „Einigkeit” Rinnen in diesem Jahr zurückblicken. Mit einem dörflichen Schwank…

Weiterlesen

2020 wird Jubiläum gefeiert

25 Jahre Brunnenfest – Am 23. August 2020 werden Zehntausende Besucher in der Innnenstadt erwartet – Werbefaktor für die heimische Wirtschaft – Mitmachen und anmelden Mechernich – Heinz Schmitz und seine Mitstreiter stehen bereits in den Startlöchern. Das Jubiläum soll ein großes Fest werden. Bereits seit 25 Jahren findet das weit über die Stadt- und Kreisgrenzen bekannte Mechernicher Brunnenfest unter…

Weiterlesen

„Längste Theke von Mechernich“

„Em Gardestüffje“ in der Rathergasse war schon Bäckerei, Tante-Emma-Laden und Selbstbedienungsladen – Der Familienbetrieb feiert 100-jähriges Bestehen – Nächste Generation bereits in den Betrieb eingestiegen Mechernich – „Die kleine Kneipe in unserer Straße…“ besang Peter Alexander einst. Doch die kleinen gemütlichen Gaststätten, wo sich Jedermann früher traf, zum Klönen, zum Frühschoppen, zum Kartenspielen werden rar. Auch in der Eifel sinkt…

Weiterlesen