„Tag der Jagd“ und Hubertusmesse“

WaldpädagogikZentrumEifel im LVR-Freilichtmuseum Kommern feiert „Hubertustag“ mit Greifvögeln, Jagdhunden in Aktion und Hubertusmesse Mechernich-Kommern – Einen „Tag der Jagd“ mit Hubertusmesse begeht das Freilichtmuseum Mechernich in Kommern am Sonntag, 27.Oktober, zwischen 11 und 17 Uhr. Gewidmet ist das Gedenken dem heiligen Hubertus, Schutzpatron der Jäger und Forstleute, dessen Gebeine in den der Eifel benachbarten Ardennen im Kloster St. Hubert (Belgien)…

Weiterlesen

Hubertusmesse in St. Peter

Einige Tage vor dem eigentlichen Hubertusfest am 4. November konzertieren Hegeringe Mechernich und Zülpich mit Organist Holger Weimbs am Sonntag, 27. Oktober, um 11 Uhr in Zülpich Zülpich/Mechernich – Immer, wenn die Eifelwälder bunt werden, feiern die Jäger ihren Schutzpatron, den Heiligen Hubertus. Auch in diesem Jahr lassen die Parforcehornbläser der Hegeringe Zülpich und Mechernich ihre Hörner erschallen. Zur Aufführung…

Weiterlesen

Hubertusmessen in der Eifel

Jäger gedenken ihres Schutzpatrons unter anderem in der Basilika Steinfeld, in Mechernich-Holzheim, im Freilichtmuseum Kommern, in der Schlosskirche Schleiden, in Wollersheim und Zülpich Kall/Mechernich/Eifel – Auch 2018 werden Heilige Messen zu Ehren des Hl. Hubertus, des Schutzpatrons der Jäger, am Kall/Mechernicher Bleiberg und in der Umgebung gefeiert. Und zwar am Sonntag, 28. Oktober, um 17 Uhr im „Pingsdorfer Saal“ des…

Weiterlesen

Hubertus im Museum

Greifvogelschau und Parforcehornmesse am Sonntag, 29. Oktober, von 11 bis 18 Uhr Mechernich-Kommern – Am 3. November ist Hubertus – seit einigen Jahren Anlass für das Rheinische Freilichtmuseum in Kommern, einen so genannten „Hubertustag“ mit Greifvogelschau und Hubertusmesse zu veranstalten. Diesmal hat man sich für Sonntag, 29. Oktober, von 11 bis 18 Uhr entschieden. Um 11 beginnen die Vorführungen, um…

Weiterlesen