Olsen im Kriminalhaus

Dänischer Bestsellerautor signiert am Samstag, 19. März, ab 13 Uhr in Hillesheim – Neunter Teil der Reihe um Ermittler Carl Mørck – Versandservice möglich Hillesheim – Der internationale Bestsellerautor Jussi Adler Olsen signiert am Samstag, 19. März, ab 13 Uhr im Kriminalhaus Hillesheim seine Bücher – vorzugsweise seinen aktuellen Thriller „Natriumchlorid“. Wie die Kriminalhaus-Betreiber Monika und Ralf Kramp mitteilen, veröffentlicht…

Weiterlesen

Lesung Tamina Kallert

WDR-Globetrotterin in Ralf Kramps „Sherlock Holmes“ zu Gast am Donnerstag, 10.März, 19.30 Uhr – Vorher Signierstunde Mechernich/Hillesheim – Im Hillesheimer „Kriminalhaus“ des aus Mechernich stammenden Karikaturisten, Kabarettisten, Autors und Verlegers Ralf Kramp liest am Donnerstag, 10. März, um 19.30 Uhr die fernsehbekannte Moderatorin und Autorin Tamina Kallert („Wunderschön“) aus ihrem Buch „Und dann kommt das Meer in Sicht…“ Vorab findet…

Weiterlesen

Warum Hitchcock keine Eier mochte…

Kriminell-kulinarisches Gemeinschaftswerk von Ralf Kramp und Carsten Sebastian Henn mit tollen Fotos von Ira Schneider: „Killer, Schnüffler und Rezepte“, das „kriminelle Kochbuch“ mit Speisen für jede Tageszeit Mechernich/Hillesheim – Ein kriminelles Kochbuch haben die bekannten Autoren Ralf Kramp und Carsten Sebastian Henn auf den Büchermarkt gebracht. Illustriert wurde das Werk von der renommierten Lichtbildnerin Ira Schneider. „Warum schwört Columbo beim…

Weiterlesen

„Nostalgie pur“

Neues Werk aus der Hillesheimer Krimischmiede – Ralf Kramp mit Fortsetzung der „Lord-Merridew-Reihe“ – Morde, Entführungen, Diebstahl und viel britischer Humor Mechernich/Hillesheim – Der Kriminalschriftsteller Ralf Kramp, dessen familiäre Wurzeln am Bleiberg zu finden sind, ist der „geistige Vater“ des versnobten Privatdetektivs Reginald Lord Merridew. Nach „Ihr Mord, Mylord“ lässt Kramp seine Hauptfigur jetzt erneut nach Sherlock-Holmes-Manier in „Noch ein…

Weiterlesen

Neuer Eifelkrimi: „Komm gut Heim“

Neues Buch aus der Romanschmiede Hillesheim – Zweites Werk der Autorin Andrea Revers – Bald erste Lesungen bei „Nordeifel-Mordeifel“ und den Hillesheimer Krimitagen Mechernich/Hillesheim/Eifel – „Komm gut heim“ heißt der neue Fall der „Eifeler Miss Marple“ Frederike Suttner. Geschaffen hat die Figur die Autorin aus Brühl stammende und in Üxheim bei Dollendorf lebende Andrea Revers. Das Buch wird von dem,…

Weiterlesen

Bei zwei Leichen wird es nicht bleiben…

Carola Clasens neuer Krimi „Leichenstille“ im Hillesheimer KBV-Verlag herausgebracht Hillesheim/Mechernich – Mit „Leichenstille“ veröffentlicht die Autorin Carola Clasen ihren zwölften Eifelkrimi um die pensionierte Kommissarin Sonja Senger. Der 260-Seiten-Roman aus dem Hillesheimer KBV-Verlag des früheren Mechernicher Autors und Karikaturisten Ralf Kramp ist für zwölf Euro im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-95441-520-5) Carola Claßen beginnt scheinbar mit einer „Enkeltrick“-ähnlichen Konstellation. Sonja Senger…

Weiterlesen

„Pänz“ wurden zu Artisten

Rotkreuz-Kindergartenkinder aus Ripsdorf machten beim Projektzirkus Andre Sperlich in Hillesheim mit Blankenheim-Ripsdorf –Kinder der Rotkreuz-Kindertagesstätte „Kastanienlaube“ aus Ripsdorf (Gemeinde Blankenheim) nahmen am Projektzirkus Andre Sperlich in Hillesheim teil. Auch „Pänz“ aus den Kindergärten in Hillesheim und Üxheim sowie den Grundschulen Hillesheim und Üxheim waren mit von der Partie. Insgesamt waren 400 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren am…

Weiterlesen

Camp St. Agnes bei Hillesheim

Bis zu 50 Kinder und Jugendliche der GdG St. Barbara vom 13. bis 18. Juli im christlichen Jugendzeltlager Mechernich-Bleibuir – Auf dem Zeltplatz Felschbachtal bei Hillesheim schlägt das Bleibuir-Mechernicher Pfarrjugendzeltlager „Camp St. Agnes“ diesen Sommer seine Zelte auf. Und zwar von Samstag, 13. Juli, bis Donnerstag, 18. Juli. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 80 Euro. Anmeldung bis 30. Mai im…

Weiterlesen