In eine andere Klangwelt entführt

Benefizkonzert des weltweit spielenden Minguet-Quartetts in der Mechernicher Pfarrkirche St. Johannes Baptist für Kriegsflüchtlinge und Flutopfer – 32 Zuhörer spenden über 600 Euro Mechernich – Über 600 Euro Reinerlös für Flutopfer und Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine kamen am Sonntag bei einem Wohltätigkeitskonzert des bekannten Minguet-Quartetts um den in Strempt lebenden Cellisten Matthias Diener zusammen. Leider kamen nur 32 Zuhörer zu…

Weiterlesen

5000 Euro für Hilfsgruppe Eifel

Der Verein „AXA von Herz zu Herz“ unterstützt Hilfe für Flutopfer – Bei Mitarbeitern und Agenturen Spendenaufruf gestartet Mechernich/Kall – Mit 517.500 Euro hat die Hilfsgruppe Eifel mit Sitz in Mechernich und Kall in der Region zahlreiche Opfer der schlimmen Flut im Juli vergangenen Jahres unterstützt. Nach dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine und der damit verbundenen Flucht vieler…

Weiterlesen

Kostenfreie Rechtsberatung

Flutopfer können sich am 17. und 23. März in der Kommerner Bürgerhalle bei einer mit dem Arbeiter-Samariter-Bund kooperierenden Fachanwältin Rat holen Mechernich – Mit kostenloser juristischer Beratung bis zur Klage unterstützt der Arbeiter-Samariter-Bund Nordrhein-Westfalen (ASB) Flutopfer in der Stadt Mechernich. Das teilten jetzt Dezernent Ralf Claßen, der Vorsitzende der Mechernich-Stiftung, und Teamleiterin Manuela Holtmeier von der Stadtverwaltung (Abteilung Bürger &…

Weiterlesen

Waschsalon für Flutopfer

Ursprünglich waren die Industriewaschmaschinen mit acht- und 18 Kilo Trommelinhalt für Pferdedecken, Grob- und Handwerkerwäsche gedacht Mechernich-Antweiler – In Antweiler (Stadt Mechernich) hat im Herbst ein Waschsalon aufgemacht – mit zwei Industriewaschmaschinen sollte ein Angebot fürs Grobe geschaffen werden, beispielsweise für Pferde- und andere Tierhalter. Doch bald schon bekam das Waschmaschinen-Ensemble unter freiem Himmel eine ganz andere Mission: Viele Menschen…

Weiterlesen

Spenden und Überraschungen

KSK Euskirchen spendet 68.000 Euro an Mechernich-Stiftung – Geld soll Flutopfer unterstützen – Stiftungsvorstand kündigt zwei weitere „Weihnachtsaktionen“ für Betroffene an – 650.000 Euro bereits verteilt, viel soll noch kommen Von Henri Grüger Mechernich – Trotz vieler Schäden hat die Flut vor allem eines aufgezeigt: Solidarität und Hilfsbereitschaft. Mit vielen Sach- und Geldspenden wurden bereits vielen Menschen im Stadtgebiet genau…

Weiterlesen

Christbäume von der Hilfsgruppe

Ab dem 3. Dezember vor Rewe-Center Kall – Erlös zur Unterstützung von Flutopfer-Familien Mechernich/Kall – Die Hilfsgruppe Eifel mit Stammtisch in Roggendorf und Sitz in Kall und Mechernich will auch in naher Zukunft weiterhin Familien unterstützen, die vom Hochwasser in der Nacht auf den 15. Juli betroffen sind. Der diesjährige Weihnachtsbaumverkauf vor dem ebenfalls überschwemmten Kaller Rewe ab Freitag, 3….

Weiterlesen

Einen Tag auf Lohn verzichtet

Für die Hochwasser-Hilfe opferte das Personal des Salons Tobehn-Herriger in Mechernich seinen Ruhetag – Jetzt den Erlös von 2300 Euro an Willi Greuel übergeben – Hilfsgruppe hat schon 250.00 Euro an Flutopfer vergeben – SV Rinnen startet am 16. Oktober ein Weinfest für den guten Zweck Mechernich/Kall – Die große Spendenbereitschaft der Eifeler Bevölkerung für die Flutopfer-Hilfe der Hilfsgruppe Eifel…

Weiterlesen

„Freude schenken“

Bundeswehr spendet rund 2300 Euro an DRK-Kita – Ersthelfer sammelten in Niedersachsen – Kinder und Erzieherinnen glücklich Von Henri Grüger Iversheim – „Wir selber als Einrichtung waren glücklicherweise nicht betroffen. Trotzdem wurden die Kinder hier mit den schrecklichen Eindrücken konfrontiert, unter ihnen gab es große Unterschiede. Manche waren auch zuhause oder im persönlichen Umfeld sehr stark betroffen. Das zieht nicht…

Weiterlesen