Aktuelles

Welche Vögel und wenn ja, wieviele?

Aufruf an die Bevölkerung: Am Himmelfahrtswochenende bitte Piepmätze im Garten zählen und an den NABU melden – „Stunde der Gartenvögel“ verzeichnet starke Teilnehmerzuwächse – Bestandseinbruch bei Blaumeisen um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr in 2020 festgestellt – Meldeschluss ist der 24. Mai Mechernich/Kreis Euskirchen/Berlin – Welche und wie viele Vögel durch unsere Gärten und Parks flattern, wird das Himmelfahrts-Wochenende vom…

Weiterlesen

Wirtschaftsfachschüler auf der ITB

Delegation des Berufskollegs Eifel besuchte bei der wichtigsten Tourismusmesse der Welt in Berlin die Eifel Tourismus GmbH Berlin/Kall – Zum wiederholten Male hat die Wirtschaftsfachschule für Tourismus (WFT) am Berufskolleg Eifel in Kall die weltweit wichtigste Tourismusmesse, die ITB in Berlin, besucht. Ermöglicht hat dies die Eifel Tourismus GmbH, deren Stand die Schüler besuchten. Geschäftsführer Klaus Schäfer teilte den Schülern…

Weiterlesen

Zeitreise und Nachfolgesuche

Am Rande des Eifel-Ostbelgien-Abends während der ITB informierte auch die Nordeifel Tourismus über Projekte Berlin/Eifel – Einen eigenen Stand oder eine eigene Pressekonferenz bei der Tourismusmesse ITB in Berlin hatte die Nordeifel Tourismus zwar nicht. Am Rande des Eifel-Ostbelgien-Abends in der Landesvertretung Bremen informierte Iris Poth, Geschäftsführerin der Nordeifel Tourismus, aber dennoch über anstehende Projekte. So laden gleich drei Einrichtungen…

Weiterlesen

„Jeder unterstützt jeden“

International besetztes Podium bei der Pressekonferenz der Geoparks – Deutschland als Motor der Geoparks – Neuer Park in den Ardennen Berlin/Eifel – Wenn die Eifel sich bei der Internationalen Tourismus-Börse präsentiert, der wichtigsten Fachmesse der Branche, dann darf der Natur- und Geopark Vulkaneifel nicht fehlen. Wie schon im Vorjahr freute sich Geschäftsführer Dr. Andreas Schüller bei der Pressekonferenz im City…

Weiterlesen

„One Night Stand“ hinter Hecken

Tourismus NRW stellte auf der ITB in Berlin eine provokante Kampagne vor – „Wo willst Du es machen?“ – Minister Dr. Andreas Pinkwart: „Wir müssen uns modern und jung aufstellen“ Berlin/Eifel – Die vielen Touristiker und Fachbesucher, die bei der Internationalen Tourismusbörse in Berlin die nordrhein-westfälischen Stände besuchten, rätselten im Stillen, was das Logo „One Night Stand“ mit der kleinen…

Weiterlesen

Neue Vier-Sterne-Route in der Eifel

Die Venn-Eifel-Mosel-Runde wurde vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club in Berlin ausgezeichnet – Freude auch bei Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing Berlin/Eifel – Hohe Auszeichnung für die Venn-Eifel-Mosel-Runde. Der Allgemeinde Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) zeichnete den 310 Kilometer langen Radweg mit vier Sternen aus. Damit ist die Venn-Eifel-Mosel-Runde eine ADFC-Qualitätsroute. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin statt. Am späten Nachmittag…

Weiterlesen

Keine Sorgen um Rheinland-Pfalz

Medien- und Fachbesuchertreff des Landes im ZDF-Hauptstadtstudio – Pressestelle der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH erhält Auszeichnung und zählt zu den besten Verkehrsbüros Europas Berlin/Eifel – Hoffnungen auf weiße Weihnachten in Rheinland-Pfalz hat Benjamin Stöwe nicht gemacht. „Das kommt nach statistischer Auswertung eher selten vor“, sagte Stöwe. Der ZDF-Wetterfrosch leitete als Moderator durch den Medien- und Fachbesuchertreff des Landes Rheinland-Pfalz in den…

Weiterlesen

„Eifel.Turm“ als neues Wahrzeichen

ITB-Vorstellungen aus dem Kreis Düren – Landschaftsmuseum in Hürtgenwald – Ausbau des Freizeitbades Monte Mare in Kreuzau – Umsetzung des RurUfer-Radwegs Berlin/Eifel – Es war wieder ein wahres Informationsfeuerwerk, das der Kreis Düren und seine Eifel-Kommunen in ihrer gemeinsamen Pressekonferenz im Rahmen der weltweiten Leitmesse der Tourismusbranche, der ITB in Berlin, gezündet haben. Landrat Wolfgang Spelthahn begrüßte die Bürgermeister Ingo…

Weiterlesen