Aktuelles

Polizei eskortierte Weihnachtsbaum

Neun Meter hohe Blautanne soll mit seinen Lichtern die Herzen der Bürger und Besucher in der Adventszeit erfreuen Mechernich – Eine Polizeieskorte bahnte sicherheitshalber den Weg für den diesjährigen Mechernicher Rathaus-Weihnachtsbaum-Transport. Wie in den Vorjahren soll er mit seinen Lichtern die Herzen in der Adventszeit erfreuen. Die Blautanne ist stattliche neun Meter hoch und stammt traditionsgemäß auch diesmal aus dem…

Weiterlesen

Planbar sind Wintereinsätze nicht

Der städtische Bauhof Mechernichs steht rund um die Uhr bereit, um bei Flockenpracht und Glatteis zu räumen und zu streuen – Nachts um halb zwei startet in der kalten Jahreszeit die erste Prüffahrt an neuralgische Punkte im Stadtgebiet – Nicht nur der Bauhof, auch der Bürger hat Räum- und Streu-Pflichten Mechernich – „Winterwonderland“ – was des einen Freud‘, ist des…

Weiterlesen

Wer will Baumpate werden?

40 neue Eichen, Buchen und Ahörner für Kallmuth – Jetzt werden Familien, Frauen und Männer gesucht, die ein Auge auf die jungen Bäume werfen und sie bei Trockenheit gießen Mechernich-Kallmuth – Nachdem Kallmuth bereits das denkmalreichste Dorf der Eifel geworden ist – dank an allen Ortsein- und Ausgängen aufgestellten selbstgeschaffenen und von dem Künstler Franz Kruse entworfenen Skulpturen und Tafeln…

Weiterlesen

79 Bäume für „Grüne Infrastruktur“

Dritter trockener Sommer in Folge macht der Natur zu schaffen – Stadt Mechernich erhält Förderzusage vom Land in Höhe von insgesamt rund 70.000 Euro unter anderem für Ersatzpflanzungen – Ein 6.000-Liter-Fass mit Pumpe sorgt für bessere Bewässerung – Teil der Fördersumme soll auch für buntere Wegraine eingesetzt werden Mechernich – Der dritte trockene Sommer in Folge macht den Bäumen im…

Weiterlesen