Geänderte Gebühren fürs (Ab)Wasser

Frischwasserpreis steigt von 1,11 Euro pro Kubikmeter auf 1,35 Euro – Abwassergebühren können dagegen für Bürgerinnen und Bürger um 22 Cent gesenkt werden – Abgaben für Winterdienst bleiben konstant Mechernich – Für das Jahr 2022 gibt es eine schlechte und eine gute Nachricht für die Bürgerinnen und Bürger und zwar hinsichtlich der Gebühren der Stadtwerke Mechernich. Im Bereich der Wasserversorgung…

Weiterlesen

Veränderungen bei Gebühren

Senkungen in den Bereichen Straßenreinigung und Abwasserbeseitigung – Abfallentsorgung wird teurer Kall – Die Bürger der Gemeinde Kall dürfen sich freuen. Durch Änderungen der Gebühren zahlt ein Zwei-Personen-Haushalt im Jahr 2021 durchschnittlich rund 24 Euro weniger als in diesem Jahr. Bei einem Vier-Personen-Haushalt beträgt die Ersparnis durchschnittlich 14 Euro. Hauptgrund für die aus Sicht des Bürgers positive Entwicklung sind Gebührensenkungen in den…

Weiterlesen

Dichtheitsprüfung Abwasserleitungen

Betroffene Hauseigentümer, die ihre bisher gesetzlich vorgeschriebene Zustands- und Funktionsprüfung noch nicht vorgenommen haben, sollten abwarten – Änderung der „Selbstüberwachungsverordnung“ steht für zweite Jahreshälfte 2020 an Mechernich – Mitte 2015 wurden etwa 1200 Eigentümer informiert, dass in den Wasserschutzzonen des Stadtgebiets Mechernich die häuslichen Abwasserleitungen bis Ende 2020 einer gesetzlich vorgeschriebenen Zustands- und Funktionsprüfung (Nachweis der Dichtheit) unterzogen werden müssen….

Weiterlesen

Konstante Gebühren in Mechernich

Abgaben für Abwasser können für 2020 sogar leicht gesenkt werden – Trotz allgemeinen Kostendrucks – Konstante Einwohnerzahl bildet gute Basis Mechernich – „Trotz eines allgemeinen Kostendrucks können wir die Gebühren weiter konstant halten“, macht Thomas Hambach, Erster Beigeordneter der Stadt, pünktlich zum Jahresende den Mechernicher Bürgern eine erfreuliche Mitteilung. Und mehr noch: die Abgaben für Abwasser können für 2020 sogar…

Weiterlesen

Kanal muss erneuert werden

Nach Karneval beginnen die Arbeiten in der Hubert-Roggendorf-Straße Mechernich – Weil die Kamerabefahrung des Kanals in der Hubert-Roggendorf-Straße massive Schäden sichtbar gemacht hat, soll die alte Abwasserleitung nach Karneval komplett saniert werden. Die Baukosten belaufen sich auf zirka 330.000 Euro. „Die Maßnahme wird voraussichtlich vor den Sommerferien beendet“, sagt Tatjana Uphoff, Ingenieurin bei der Stadt Mechernich, die die Bauarbeiten betreut….

Weiterlesen

Feuchte Tücher legen Pumpen lahm

Feuchtes Toilettenpapier und Hygienetücher verstopfen regelmäßig das Kanalsystem – Kostspielige Einsätze der Abwasserbetriebe müssen letztendlich über Abwassergebühren auf die Bürger umgelegt werden – Feuchte Tücher in die Tonne statt in die Toilette Mechernich – Im Kanalsystem hat Mario Dittmann, Teamleiter Straßen und Grünflächen bei der Stadt Mechernich, sowie Zweiter Betriebsleiter der Stadtwerke, schon einiges gefunden: Damen-Hygieneartikel, Frikadellen und Nudelsalat oder…

Weiterlesen