Entwarnung für Leitungswasser

Im Stadtgebiet Mechernich brauchen Bürger das Trinkwasser nun nicht mehr abkochen Mechernich/Kreis Euskirchen – Gerade konnte Entwarnung für das Trinkwasser zumindest der Stadtwerke Mechernich gegeben werden, da kann der Erste Beigeordnete der Stadt Mechernich noch bessere Nachrichten verkünden: „Im gesamten Stadtgebiet zeigen die Trinkwasserproben keine Verunreinigungen mehr.“ Das hätten weitere Analysen des Euskirchener Kreisgesundheitsamtes belegt. Die Stadtwerke gewinnen das Trinkwasser…

Weiterlesen

Leitungswasser abkochen

Keine Verunreinigungen im Stadtwerke-Mechernich-Wasser – Dennoch müssen einige Ortsteile weiterhin ihr Trinkwasser abkochen, da sie dem Verbandswasserwerk Euskirchen angeschlossen sind Mechernich/Kreis Euskirchen – „Die Trinkwasserproben der Stadtwerke Mechernich zeigen keine Verunreinigungen“, teilt Thomas Hambach, Erster Beigeordneter der Stadt Mechernich mit. Dennoch müssen einige Ortsteile weiterhin dringend ihr Leitungswasser abkochen. Dazu gehören: Obergartzem, Satzvey, Firmenich, Kommern, Kommern-Süd, Antweiler, Wachendorf, Lessenich, Gehn,…

Weiterlesen