„Sehr gut“ für Eifel-Azubis

Im NRW-Eifelteil zeichnet IHK Aachen 20 Top-Azubis aus dem Kreis Euskirchen aus

Aachen/Kreis Euskirchen – 175mal vergab die Industrie- und Handelskammer zu Aachen diesen Sommer im gesamten Kammerbezirk die Prüfungsnote 1 an Auszubildende am Ende ihrer Lehrzeit. 20 der sehr guten Absolventen kamen aus Eifel und Börde des Kreises Euskirchen.

126 der 175 Einserkandidaten kamen aus dem kaufmännischen Bereich, 49 vom gewerblich-technischen Sektor. Sie wurden bei einer Feierstunde im Industriemuseum Zinkhütter Hof in Stolberg geehrt.

Die Top-Azubis aus dem Kreis Euskirchen mit IHK-Geschäftsführer Heinz Gehlen (r.) und IHK-Präsident Bert Wirtz (2. v. r.). Foto: Andreas Herrmann/IHK/pp/Agentur ProfiPress
Die Top-Azubis aus dem Kreis Euskirchen mit IHK-Geschäftsführer Heinz Gehlen (r.) und IHK-Präsident Bert Wirtz (2. v. r.). Foto: Andreas Herrmann/IHK/pp/Agentur ProfiPress

IHK-Präsident Bert Wirtz betonte während der Ehrungen den hohen Stellenwert des deutschen Ausbildungssystems und übte Kritik am Trend zur „Akademisierung“, so eine Pressemitteilung der IHK: „In der Öffentlichkeit wird der Bachelor mittlerweile als Standardmaß der Berufskarriere betrachtet. Dadurch verliert die »altehrwürdige Lehre« an Wertschätzung.“

Das deutsche Ausbildungssystem sei nach wie vor eine der tragenden Stützen der weltweiten Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen und ein Garant für die geringste Jugendarbeitslosigkeit in Europa.

Wirtz prophezeite den Prüflingen „die besten Zukunftschancen“, denn die Wirtschaft im Raum Aachen, Düren, Heinsberg und Euskirchen befinde sich „trotz aller Unwägbarkeiten aufgrund der vielen Krisenherde in einer stabilen Verfassung – mit der Folge, dass die Unternehmen vermehrt qualifizierte Fachkräfte suchen“.

Unter dem Motto „lebenslanges Lernen“ erinnerte der IHK-Präsident zu-dem an die Bedeutung der Weiterbildung. Vom berufsbegleitenden Fachseminar bis hin zum Auslandsaufenthalt böten die IHK Aachen und die ihr angeschlossene Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie ihre Unterstützung an.

Zum Schluss bedankte sich Wirtz bei allen Akteuren, die die Prüflinge durch „ihr hohes Maß an Fachwissen und ihr pädagogisches Einfühlungsvermögen“ unterstützt und motiviert hätten.

Das sind die 20 Auszubildenden und ihre Ausbildungsbetriebe aus dem Kreis Euskirchen: Marcel Brosda, Maschinen- und Anlagenführer (Procter & Gamble Manufacturing GmbH, Euskirchen), Kathrin Decke (Industriekauffrau, Eaton Technologies GmbH, Nettersheim), Alexander Dederichs, Gleisbauer (THG-Baugesellschaft mbH, Dahlem), Julian Dohmen, Industriekaufmann (Hammerwerk Erft G. Diederichs GmbH & Co KG, Bad Münstereifel), Alexandre Guedes, Maschinen- und Anlagenführer (Procter & Gamble Manufacturing GmbH, Euskirchen), Andrea Hambach, Fachkraft für Lagerlogistik (ohne Ausbildungsbetrieb), Maximilian Henk, Werkzeugmechaniker (Jopp Plastics Technology GmbH & Co. KG, Mechernich), Stefan Klabautschke (Maschinen- und Anlagenführer (Schoeller Werk GmbH & Co. KG, Hellenthal), Markus Lanzrath, Industriekaufmann (Regionalgas Euskirchen GmbH & Co. KG, Euskirchen), Sven Lodzinski, Maschinen- und Anlagenführer (Albis Plastic GmbH, Zülpich), Lukas Lücke, Maschinen- und Anlagenführer (Procter & Gamble Manufacturing GmbH, Euskirchen), Natalia Makarov, Bürokauffrau (BNS Berners-Nutzfahrzeug-Service GmbH, Mechernich), Christos Nathanailidis, Maschinen- und Anlagenführer (Procter & Gamble Manufacturing GmbH, Euskirchen), Patrick Schäfer, Mechatroniker (Procter & Gamble Manufacturing GmbH, Euskirchen), Johannes Siegfried, Fachkraft für Lagerlogistik (ohne Ausbildungsbetrieb), Anne Kathrin Söns, Industriekauffrau (HOLTEC GmbH & Co. KG Anlagenbau zur Holzbearbeitung, Hellenthal), Christian Steinbach, Maschinen- und Anlagenführer (Procter & Gamble Manufacturing GmbH, Euskirchen), Moritz Ulbricht, Bürokaufmann (Zaun Welt GmbH & Co. KG, Euskirchen), Jens Vetter, Kaufmann im Einzelhandel (Saturn Electro-Handelsgesellschaft mbH Euskirchen, Euskirchen), und Janine Wiesen, Verkäuferin (Aldi GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Schleiden).

pp/Agentur ProfiPress