Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis Euskirchen

„Schräge Vögel“ wurde 50

Rundes Jubiläum bei der DRK-Kita Schleiden-Olef – Theater-Aufführung, Anekdoten, Mitmach-Aktionen, Hüpfburg, Zirkusshow und mehr – Jeder „schräge Vogel“ herzlich willkommen

Schleiden-Olef – Ein halbes Jahrhundert gibt es die Rotkreuz Kita „Schräge Vögel“ in Olef nun schon – und das wurde gebührend gefeiert. Ein buntes Mitmach- und Zirkusprogramm waren dabei nur ein Teil des groß-angelegten Programms.

So eröffneten die Kinder samt Team das Fest mit einer Aufführung: „Die Geschichte vom schrägen Vogel Robert“. Kita-Leitung Petra Kessel erläuterte: „Wir möchten in unserer Kita jeden »schrägen Vogel« herzlich willkommen heißen. So vermitteln wir den Kindern, dass jeder Mensch einzigartig ist, aber alle gleich wertvoll sind. Das zu erfahren ist spannend und macht Spaß! Wir können viel voneinander lernen und sind selbst auch gerne ein bisschen spontan, lustig und verrückt.“

Die DRK-Kita „Schräge Vögel“ in Olef gibt es nun seit einem halben Jahrhundert – und das wurde gebührend gefeiert. Foto: DRK-Kita Olef/pp/Agentur ProfiPress
Die DRK-Kita „Schräge Vögel“ in Olef gibt es nun seit einem halben Jahrhundert – und das wurde gebührend gefeiert. Foto: DRK-Kita Olef/pp/Agentur ProfiPress

Im Anschluss enthüllte man gemeinsam im Konfettiregen das neue Logo des Kindergartens. Christel Förster, die die Kita ganze 40 Jahre lang geleitet hatte, erzählte über den Werdegang der Einrichtung und so manche Anekdoten aus Ihrer langen Zeit in der DRK-Kita Olef.

Feuerwehr und Zirkus-Aufführung

Des Weiteren konnten die Kinder an verschiedenen Aktionen teilnehmen. Die Schleidener Feuerwehr hatte eine Mitmach-Aktion vorbereitet, es gab Mal- und Bastelangebote, eine Edelstein-Suche, eine Hüpfburg und Großbausteine. In einem „Kreativ-Pavillon“ wurden sogar gebastelte Werke der Kinder und Erzieherinnen zum Verkauf angeboten.

Unter Anderem bot Tobias Kirstgen (oben) vom Zirkus-Theater „Standart“ eine über eine Stunde lange Show für die gebannten Zuschauer. Aber auch der Rest des Programms war sehr gut gefüllt. Foto: DRK-Kita Olef/pp/Agentur ProfiPress
Unter Anderem bot Tobias Kirstgen (oben) vom Zirkus-Theater „Standart“ eine über eine Stunde lange Show für die gebannten Zuschauer. Aber auch der Rest des Programms war sehr gut gefüllt. Foto: DRK-Kita Olef/pp/Agentur ProfiPress

Nachmittags gab es eine Zirkusvorführung mit Tobias Kirstgen vom Zirkus-Theater „Standart“, der die Besucher mit seinen Darbietungen über eine Stunde lang in seinen Bann zog. Für das leibliche Wohl war mit Suppe, Pommes-Bude, Cafeteria und Getränkestand bestens gesorgt.

„Es war ein sehr schönes Fest und wir danken allen, die uns so großartig und tatkräftig unterstützt haben!“, resümierten die „schrägen Vögel“ schließlich.

pp/Agentur ProfiPress