Saisoneröffnung mit neuer Bewirtung

Tennisclub Schwarz-Weiss Mechernich begrüßt zu Beginn der Spielzeit Clubgastronomin Martina Radeck – Auch Nichtmitglieder als Gäste herzlich willkommen

Mechernich – Trotz durchwachsenem Schauerwetter trafen sich am „Weißen Sonntag“ zahlreiche Vereinsmitglieder des Mechernicher Tennisclubs Schwarz-Weiß zur Saisoneröffnung: Zum einen, um gemeinsam den Start der Sommersaison zu feiern und auf einem der sieben Sandplätze den Schläger zu schwingen. Zum anderen aber auch, um erstmals die neue Clubwirtin des Tennisclubs in Aktion zu sehen.

Mit Martina Radeck konnte eine erfahrene Gastronomin für die Bewirtung der Tennisspieler gewonnen werden. Sie wurde bei der Saisoneröffnung herzlich durch die Vorsitzende Christel Katz begrüßt. Katz wies daraufhin, dass „neben unseren aktiven und inaktiven Mitgliedern“ selbstverständlich auch Nichtmitglieder im Clubhaus an der Feytalstraße herzlich willkommen seien.

Martina Radeck (r.), die neue Clubwirtin des Mechernicher Tennisclubs Schwarz-Weiss, wird von der Vorsitzenden Christel Katz herzlich willkommen geheißen. Auch Nichtmitglieder können das gastronomische Angebot des Tennisclubheims an der Feytalstraße gerne nutzen. Foto: Bastian Ferber/pp/Agentur ProfiPress

Sportlich starteten die Mannschaften des Tennisclubs Schwarz-Weiß Anfang Mai in die Saison. Pressesprecher Bastian Ferber: „Daneben hat der Club im Sommer wieder zahlreiche Termine für andere Aktivitäten reserviert, darunter ein Leistungsklassenturnier, ein Feriencamp für Kinder- und Jugendliche, ein Fußballtennis-Event sowie zahlreiche andere interessante Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen.“

Weitere Infos unter www.tennisclubmechernich.de Uwe Ismar: „Auf der Webseite erfährt man auch, wie man bei uns Mitglied werden kann!“

pp/Agentur ProfiPress