Roggendorf räumt auf

Jährliche Großreinemachaktion am Samstag, 4. April, um 10 Uhr ab Kindergarten Kunterbunt

Einmal im Jahr säubern die Roggendorfer ihren Ort von Unrat und Müll. Hier ein Gruppenbild aus den Vorjahren. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Roggendorf – Die Roggendorfer Bürger halten wieder Frühjahrsputz in Haus und Hof, vor allem entlang der Straßen und Gassen im Dorf und an der viel befahrenen Bundesstraße 266. Und zwar am Samstag, 4. April, ab 10 Uhr.

Die Straßenränder der B 266 sind besonders anfällig für aus den Autofenstern geworfenen Unrat. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Treffpunkt ist die Kita Kunterbunt, so Jörn Hück, der „geistige Vater“ der seit Jahren durchgeführten Aktion. Die Kindergartenkinder räumen ebenfalls mit im Dorf auf. Im Anschluss ans Großreinemachen beziehungsweise Müllsammeln soll für das leibliche Wohl gesorgt werden. Infos bei Jörn Hück, Telefon (0 24 43) 24 94.

pp/Agentur ProfiPress