Neuer Grünen-Vorstand

Harry Großwendt war 38 Jahre Kassierer und trat nicht mehr an – Als Sprecherin wurde Ingrid Volkmer, als Sprecher Gerd Altmeier gewählt

Mechernich – Nachdem der alte Vorstand entlastet worden war, hat die Mitgliederversammlung der Mechernicher Grünen im Biergarten des Mühlenparks einen neuen Vorstand gewählt. Es war die erste Mitgliederversammlung in Präsenz seit Ausbruch der Corona-Pandemie.

Gerd Altmeier von Bündnis 90/Die Grünen: „In dieser Zeit hat sich die Anzahl unserer Mitglieder fast verdoppelt und so war es nicht verwunderlich, dass das Interesse an dem Abend sehr groß war.“

Der neue Grünen-Vorstand im Mühlenpark (v.l.) mit Ingrid Volkmer, Gerd Altmeier, Karla Langer, Ingo Burbach, Agnes Langeneck, Dagmar Leibner und Peter von Wilcken. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Harry Großwendt trat nach 38 Jahren als Kassierer des Grünen-Stadtverbands nicht mehr zur Wahl an. Neu in dieses Amt wurde Peter von Wilcken gewählt, der damit sein Sprecheramt abgab. Als Sprecher/innen wurden Ingrid Volkmer und Gerd Altmeier gewählt.

Das Amt der Schriftführerin nimmt jetzt Dagmar Leibner wahr und als Beisitzer/innen wurden Karla Langer, vorher Sprecherin, Agnes Langeneck und Ingo Burbach gewählt.

pp/Agentur ProfiPress