Aktuelles

Nächtliche Arbeiten an Weiche

In Höhe der Bleibachstraße 6 – 8 wird in der heutigen Nacht auf den 12. Oktober an den Schienen gearbeitet – Laut Bahn eine dringende Sofortmaßnahme

Mechernich – Offenbar muss es schnell gehen. Auch wenn sich für den Laien die Schadensmeldung „Verquetschungen an der Zungenvorrichtung einer Weiche und einer Zwischenschiene“ nicht dramatisch anhört, spricht die Bahn von einer dringenden Sofortmaßnahme. Dieser Schienenfehler mache eine sofortige Auswechslung unumgänglich, heißt es weiter.

Rot markiert ist der Bereich, in dem in der Nacht auf den 12. Oktober an der Weiche 513 gearbeitet wird. Laut Bahn macht der Schienenfehler eine sofortige Auswechslung unumgänglich. Grafik: Deutsche Bahn AG/pp/Agentur ProfiPress
Rot markiert ist der Bereich, in dem in der Nacht auf den 12. Oktober an der Weiche 513 gearbeitet wird. Laut Bahn macht der Schienenfehler eine sofortige Auswechslung unumgänglich. Grafik: Deutsche Bahn AG/pp/Agentur ProfiPress

Daher wird bereits in der heutigen Nacht auf den 12. Oktober daran gearbeitet, den Defekt zu beheben. Die betroffene Weiche 513 befindet sich im Bereich der Bleibachstraße 6-8. Auf der anderen Seite liegt die Peterheide.

pp/Agentur ProfiPress