Mr. Vain live in der TON-Fabrik

Fünf Vollgas-Wochenenden in der Diskothek – TON-Fabrik feiert im Mega-Monat März Geburtstag mit der deutschen Kultband „Culture Beat“

Engländerin Jacky Sangster, Sängerin der deutschen Kultband Cul-ture Beat, kommt zur Geburtstagsfeier in die TON-Fabrik – im Gepäck den Mega-Hit Mr. Vain. Foto: TF/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Firmenich – Culture Beat live in der TON-Fabrik: Das ist der Geburtstagsknaller, den TON-Fabrik-Manager Arnold Tilz „seinem“ Publikum am Samstag, 3. März zum einjährigen Bestehen seit der Wiedereröffnung beschert. Noch heute ist „Mr. Vain“, der größte Hit der deutschen Band, ein echter Dancefloor-Feger. „So gut wie jeder kennt die Nummer. Unsere Resident DJs spielen die Platte seit Jahren an fast jedem Wochenende, und auch ich bin ein Riesenfan der Gruppe und vor allem der bildhübschen Frontfrau Jacky Sangster“, erzählt Tilz. Die gebürtige Engländerin Jacky Sangster steht nicht alleine auf der Bühne. Sie bekommt tatkräftige Unterstützung von einem Rapper und einigen Tänzern und Tänzerinnen. „Das wird eine Riesenshow. Wir sind schon alle ganz aufgeregt hier“, schwärmt Tilz. Die TON-Fabrik-Resident DJ’s Jörg Grewe, Marc F. und Marc Kiss, der vor kurzem noch seine neue Dance-Platte „The One and Only“ veröffentlicht hat, werden in der Disco hinter den Plattentellern anzutreffen sein.

Doch schon einen Tag vorher lassen Tilz und sein Team die Korken knallen: Am Freitag, 2. März spendiert die TON-Fabrik ihren Gästen 500 Liter Freibier. Das Angebot gilt jedoch nur bis 23 Uhr. Früh einchecken ist also angesagt. Damit ist das erste Wochenende im Geburtstagmonat März direkt ein Blockbuster und Auftakt zu vier weiteren Wochenenden, an denen die TON-Fabrik Vollgas gibt. „Eigentlich ist es ja unser sechster Geburtstag, wenn man genau ist. Wir waren ja nur im verlängerten Winterschlaf zwischen der Schließung der alten „TON“ und der Eröffnung der neuen“, witzelt Betriebsleiter Arnold Tilz.

Das anschließende Wochenende steht ganz im Zeichen von „Erotik und Ekstase“. Auf der „Spring Brake Hot Dirty Night“ am Freitag, 9. März und der „Ladies Night“ am Samstag, 10. März wird es viel nackte Haut und heiße Tanzrhythmen für junge und junggebliebene Partygänger geben. Das dritte Wochenende wird von fetten Bässen und „Wünsch dir was“ dominiert. Freitag, 16. März startet eine weitere Ausgabe der Erfolgsreihe „Nikki Beats“, und Samstag, 17. März gibt es wieder eine Jukebox-Party, bei der sich jedermann seine Lieblingssongs beim DJ wünschen kann.

Das vierte Wochenende, insbesondere der Samstag, 24. März, ist wieder ein Mega-Highlight: an diesem Tag ist die Hilfsgruppe Eifel rund um Initiator Willi Greuel zu Gast mit der Mechernicher Oldie-Nacht. Der mittlerweile 15. Oldie-Marathon startet bereits um 16 Uhr. Künstler wie Bata Illic und Dominic Sanz haben sich angekündigt, um für den guten Zweck bis in die frühen Morgenstunden zu spielen. Karten gibt es noch im Vorverkauf.

Genau eine Woche später gehen diverse Jahrgangsstufen von Schulen aus der Region beim „School‘s Out“ in die Osterferien. Am Samstag, 31. März endet der Mega-Monat März mit einer weiteren Ausgabe der Erfolgsparty Ü30.

pp/Agentur ProfiPress