Aktuelles

Mechernicher Sommerwoche kommt wieder

Mechernicher Sommerwoche kommt wieder
Bedeutende Wirtschaftsmesse hatte 2006 durch die angeschlagene Gesundheit des bisherigen Veranstalters ein jähes Ende gefunden – Neuer Veranstalter unterschreibt Vertrag für die Regionalmesse, die 2011 vom 23. bis 26. Juni im Mühlenpark Kommern stattfinden soll
Mechernich – “Immer wieder fragen Aussteller und Besucher an, wann es die nächste Mechernicher Sommerwoche gibt”, berichtete Peter Dierichsweiler, Wirtschaftsförderer der Stadt Mechernich, jetzt der Presse. Denn nach der 22. Sommerwoche 2006 gab es durch die angeschlagene Gesundheit des bisherigen Veranstalters ein vorläufiges Ende einer der bedeutendsten Wirtschaftsmessen der Region. Umso erfreuter war Dr. Hans-Peter Schick, Bürgermeister der Stadt Mechernich, als er jetzt den Vertrag für die nunmehr 23. Mechernicher Sommerwoche unterzeichnen konnte.
Die soll von Donnerstag, 23. Juni 2011 (Fronleichnam), bis Sonntag, 26. Juni 2011, jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr stattfinden. Organisiert wird die Regionalmesse mit Ausstellern aus dem Bereich Handwerk, Industrie und Handel von Projektentwickler Wolfgang Kikisch mit Unterstützung von Melanie Khazdouzian, Event-Managerin. Die Schau soll durch ein Unterhaltungsprogramm umrahmt werden.
Die Mechernicher Sommerwoche im landschaftlich attraktiven Mühlenpark in Kommern wartete in der Vergangenheit mit über 100 Ausstellern auf, die in Messezelten, im “Glashaus” und im Freigelände auf dem vier Hektar großen Areal zwischen Mechernich und Kommern Waren von Kunsthandwerk über Solaranlagen bis zu Autos anboten. Aussteller für die kommende Sommerwoche können sich bei Wolfgang Kikisch unter der Telefonnummer 0 26 31 – 3 55 0 11 oder per Email:
info@kk-ausstellungen-mehr.de
melden.
pp/Agentur ProfiPress

Manfred Lang

12.10.2010