Aktuelles

Lesekonzert in der Burgbäckerei

Kombination aus Lesung und Musik wird bei Joe Bennick zu einem kurzweiligen Erlebnis – Eintritt frei am Sonntag, 28. August, ab 17 Uhr

Mechernich-Satzvey – Joe Bennick ist Autor und preisgekrönter Singer-Songwriter. Jetzt kommt er auf Einladung von Teddy M. Schmitz zu einem Lesekonzert in die Burgbäckerei Satzvey. Am Sonntag, 28. August, wird Bennick ab 17 Uhr aus seinem Roman „Erlensee“ lesen und Musik seiner aktuellen CD „blossom and gloom“ präsentieren.

Ein Lesekonzert präsentiert Joe Bennick in der Burgbäckerei Satzvey. Foto: Joe Bennick/pp/Agentur ProfiPress
Ein Lesekonzert präsentiert Joe Bennick in der Burgbäckerei Satzvey. Foto: Joe Bennick/pp/Agentur ProfiPress

Bei seinen Lesekonzerten kombiniert Bennick seine Musik und Lesungen aus seinen Büchern zu einem kurzweiligen Erlebnis, bei dem seine Musik mehr als ein Soundtrack ist und sein Roman mehr als eine Erzählung, heißt es auf seiner Webseite. In seinem Roman „Erlensee“ geht es um das Zusammentreffen von Paul und seinem Vater Albert, der die Familie vor 30 Jahren über Nacht verlassen hatte. Sohn Paul möchte natürlich Antworten haben, aber erst bei einem spontanen Roadtrip, der in einer Verfolgungsjagd mit der Polizei endet, erfährt er von einem gut behüteten Familiengeheimnis.

Von gefühlvoll bis mitreißend

Die Musik von Joe Bennick umfasst die gesamte Palette von gefühlvoll bis mitreißend, von träumerisch bis tanzbar und findet seinen eigenen Platz im Singer-Songwriter-Spektrum zwischen Folk-Pop und Acoustic-Indie. Der Musiker lädt mit seiner Gitarre, handgemachten Songs und seiner unverwechselbaren Stimme zum Zuhören ein. Er wurde 2021 mit dem Deutschen Singer-Songwriter-Preis ausgezeichnet. Eingängige Melodien und vielschichtige Texte werden bei ihm zu abwechslungsreichen Songs.

Der Eintritt zu dem Konzert in der Burgbäckerei zu Satzvey ist frei, Spenden sind willkommen.

pp/Agentur ProfiPress