Herbstfahrt der Kinder aus Antweiler-Wachendorf

Herbstfahrt der Kinder aus Antweiler-Wachendorf
Antweiler/Wachendorf – Für die Kinder von Antweiler und Wachendorf stand kürzlich wieder die jährliche Herbstfahrt auf dem Programm des Ortsausschusses der katholischen Kirchengemeinde St. Johann-Baptist. Finanziell unterstützt vom Förderverein Aktiv.Kirche und betreut von Mitgliedern des Ortsausschusseses, fuhren am letzten Tag der Herbstferien 39 Kinder aus Antweiler und Wachendorf zum Zoom-Erlebnispark nach Gelsenkirchen.
Dabei handelt es sich um einen Zoo der ganz besonderen Art, in dem die Kinder auf vielfältige Art die Lebensräume der Tiere erkunden konnten. Die naturnah gestalteten Gehege ermöglichten den Besuchern aus der Eifel unmittelbare Begegnungen mit Tieren ohne sichtbare Grenzen.
Als der Bus am Abend wieder in Antweiler eintraf, waren sich alle Teilnehmer einig: “Das war ein Super-Tag!”
Die Mitglieder des Ortsauschusses würden sich freuen, wenn möglichst viele der Kinder, die an diesem Ausflug teilgenommen haben, beim “Sternsingen” am 8. Januar mit dabei wären. Dann sammeln die Kinder traditionell Spenden für die Missionsstation Sumba in Indonesien.
pp/Agentur ProfiPress

Manfred Lang

25.11.2011