Gedenkgottesdienst am Jahrestag der Flut

14. Juli, 18 Uhr St. Severinus Kommern: Evangelischer und katholischer Pfarrer konzelebrieren – Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick hält die Ansprache – Stephan Brings und Nicole Besse musizieren

Mechernich-Kommern – Am Jahrestag der verheerenden Flutkatastrophe wird in der Pfarrkirche St. Severinus in Kommern am Donnerstag, 14. Juli, um 18 Uhr ein Ökumenischer Gedenkgottesdienst gefeiert.

Berieten den Ablauf des Gedenkgottesdienstes am Donnerstag, 14. Juli, ab 18 Uhr an St. Severinus (v.l.) die Pfarrer Dr. Michael Stöhr und Prof. Dr. Hans Fuhs, Stadtdezernent Ralf Claßen und der Kommerner Ortsbürgermeister Rolf Jaeck. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress    

Der katholische Pfarrer Professor Dr. Hans Fuhs und der evangelische Pfarrer Dr. Michael Stöhr stehen der Feier vor, der Kommerner Ortsbürgermeister Rolf Jaeck begrüßt die Trauergemeinde, Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick hält die Ansprache.

Die passende Musik zum Gottesdienst und zum anschließenden Stehempfang steuern Dr. Nicole Besse (Violine), Stephan Brings (Gitarre), Dietrich-Bonhoeffer-Chor, Männergesangverein Kommern und Organist Jörg Schreiner bei. Stephan Brings singt sein „Flutleed“.

Sorgen und Trauer hat die Flutnacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 zu den Menschen in der Stadt Mechernich gebracht, hier ein Bild aus Bleibuir. Am 14. Juli 2022 um 18 Uhr wird zum Gedenken ein Ökumenischer Gottesdienst an St. Severinus in Kommern gefeiert. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Die Organisationsfäden hält der Mechernicher Stadtdezernent Ralf Claßen in Händen, der auch Vorsitzender der Mechernich-Stiftung ist. Wenn es nach ihm geht, sollen in dem Gottesdienst exemplarisch jemand aus den Reihen der Flutopfer und ein Helfer zu Wort kommen.

Diese beiden Bevölkerungsgruppen – Opfer und Helfer – sind auch in allererster Linie zu Gottesdienst und Empfang nach Kommern eingeladen, „aber auch alle Menschen aus dem Stadtgebiet, die sich solidarisch gezeigt haben und zeigen“, so Ralf Claßen.

pp/Agentur ProfiPress