Der Bachelor kommt in die TON-Fabrik

„Ladies Night – Extra“-Party am Samstag, 18. August mit dem blonden Frauenschwarm

Blond, blauäugig und gebildet: Der hanseatische Frauenschwarm Paul Janke, bekannt aus der Reality Soap „Der Bachelor“, wird am Samstag, 18. August, in der TON-Fabrik die Eifeler Damenwelt betören. Foto: GrooveEvents

Mechernich-Firmenich – Er ist blond, blauäugig und sexy, und wo er auftaucht, herrscht Kreisch-Alarm: Paul Janke alias „Der Bachelor“ – Deutschlands angesagtester Frauenschwarm – wird am Samstag, 18. August  seine weiblichen Fans in der Eifel bei der „Ladies Night – Extra“-Party in der TON-Fabrik in der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat um den Verstand bringen. Beginn ist um 22 Uhr.

„Er ist ein toller Typ“, erkennt TF-Eventmanager Arnold Tilz neidlos an, „wir freuen uns, unseren weiblichen Gästen den smarten Sunnyboy auf der Bühne der TON-Fabrik präsentieren zu können.“ Denn auch in der Eifel, da ist sich Tilz sicher, sind viele Mädchen und Frauen dem schönen Hamburger mit akademischem Hintergrund verfallen.

Und so werden die Rosen und Autogramme, die „Der Bachelor“ bei seinen Auftritten verteilt, auch in der Zikkurat reißenden Absatz finden. Der Abend wird mit einem „Meet & Greet“ beginnen, es gibt eine Fotosession und die Möglichkeit für Autogrammwünsche, bevor die rauschende Partynacht mit DJ Marc Kiss und DJ Jörg Grewe beginnt. „Wetten, dass Paul auch an diesem Abend nicht lange alleine bleibt?“, so Tilz. Übrigens: Auch Männer sind eintrittsberechtigt.

Der Abend wird mit einem “Meet & Greet” beginnen, es gibt eine Fotosession, und die Möglichkeit für Autogrammwünsche, bevor die -hoffentlich- rauschende Partynacht beginnt. Wetten, dass Paul auch an diesem Abend nicht lange alleine bleibt?Der Abend wird mit einem “Meet & Greet” beginnen, es gibt eine Fotosession, und die Möglichkeit für Autogrammwünsche, bevor die -hoffentlich- rauschende Partynacht beginnt. Wetten, dass Paul auch an diesem Abend nicht lange alleine bleibt? Der 30-jährige Paul Janke ist seit seinem Auftritt in der Reality Soap „Der Bachelor“ einem Millionenpublikum bekannt, war seitdem bei  Markus Lanz und beim „Promi-Dinner“ zu sehen, ein eigenes Parfüm brachte das ehemalige Model auch schon raus. Es heißt „Rosenkavalier“.

pp/Agentur ProfiPress