„Da wo Christus ist…“

Um die gelebte Theologie von Mutter Marie Therese und Papst Franziskus geht es beim nächsten Impulsabend der Communio in Christo mit Diakon Manfred Lang am Donnerstag, 20. Januar 2022, ab 18.30 Uhr

Mechernich – „Ubi Christus, ibi Ecclesia“ („Da wo Christus ist, ist auch die Kirche“) wird das zentrale Thema des nächsten Impulsabends der Communio in Christo am Donnerstag, 20. Januar sein.

„Damit geht es auch um die gelebte Theologie von Mutter Marie Therese und Papst Franziskus“, verrät Diakon Manfred Lang, der zentraler Impulsgeber am Abend sein wird. Christus zeige sich nicht nur in Sakramenten und im Gottesdienst, sondern auch bei der geschundenen Schwester und dem entrechteten Bruder.

„Da wo Christus ist, ist auch die Kirche“ lautet das Thema des kommenden Impulsabends mit Diakon Manfred Lang. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Beginn ist um 18.30 Uhr mit Rosenkranzgebet und Vesper in der Hauskapelle, Bruchgasse 14. Dem Impuls von 19 bis 20 Uhr schließt sich eine heilige Messe an. Die dann gültigen Corona-Regeln sind zu beachten. Wegen des begrenzten Sitzplatzangebots wird um vorherige Anmeldung bei Schwester Lidwina unter Telefon (02443) 98 14 744 gebeten.

pp/Agentur ProfiPress