Chancen für alle Kinder

Bildungs- und Teilhabepaket für Familien mit geringem Einkommen: Stadtverwaltung Mechernich setzt auf Mitarbeit der Vereine   Sport im Verein ist für viele Kinder selbstverständlich. Das Bildungs- und Teilhabepaket ermöglicht auch den Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, deren Eltern die Vereinsbeiträge nicht bezahlen können. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress Mechernich – Fußballverein, Flötengruppe oder Schwimmklub: Nicht für jedes Kind ist es selbstverständlich, in einem…

Weiterlesen

Vergünstigung für alle Mechernicher

Betreiber-Familie des Hochwildparks Rheinland in Kommern-Süd hat sich für weitere 15 Jahre als Pächter verpflichtet – Gelände gehört zu 90 Prozent der Stadt – Ermäßigter Eintritt jetzt für alle Mechernicher Bürger – Durchgang zur Schavener Heide bleibt   Sowohl die Stadt Mechernich, hier vertreten durch Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler, als auch Hochwildpark-Betreiberin Ruth Klinkhammer freuen sich über die Verlängerung des Pachtvertrages….

Weiterlesen

Weltpremiere auf Burg Hengebach

Im Rahmen der weltgrößten Tourismusbörse ITB stellten Dürens Landrat Wolfgang Spelthahn und Prof. Dr. Günter Zehnder von der Internationalen Kunstakademie Heimbach in Berlin ein besonders Eifel-Projekt vor – Auf Burg Hengebach öffnet am Sonntag, 29. April, die weltweit erste Ausstellung, die an den amerikanischen Pop-Art-Star James Rizzi erinnert Die weltweit erste Ausstellung zur Erinnerung an den verstorbenen Pop-Art Künstler James…

Weiterlesen

Wer spielt mit im Bonhoeffer-Haus?

Kleinkinderplätze mit Mutter oder Vater montags, dienstags und donnerstags frei – Anmeldung  Tel. 02443/ 90 18 71   Pfarrerin Susanne Müller bietet freie Spielgruppenplätze für kleine Kinder mit Vater oder Mutter an. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress Mechernich – „Wer spielt mit im Dietrich-Bonhoeffer-Haus der evangelischen Kirchengemeinde Mechernich/Roggendorf?“: Diese Frage wirft Pfarrerin Susanne Müller in einem Aufruf an die Medien auf, mit…

Weiterlesen

Kommt „Netto“ für „Penny“?

Einnahmen zu niedrig, Miete zu hoch: Rewes Billigdiscounter gibt Ende März auf – Umzug des „Netto“-Marktes (Edeka-Gruppe) wird jetzt erwogen – Stadtentwicklungsausschuss ist einstimmig dafür   Blick aus luftiger Höhe auf einen Teil des Gewerbegebietes „Monzenbend“ mit dem Baumarkt „Hellweg“, im Vordergrund halbrechts das noch von dem Discounter „Netto“ in Anspruch genommene Verkaufsgebäude. Hier müsst eine gewerbliche Nachfolgenutzung gefunden werden,…

Weiterlesen

Top-Stimmung am Eifelstand

Die Eifel präsentiert sich in Berlin auf der weltweit größten Tourismusbörse ITB am Stand „Eifel und Aachen“ – Beste Stimmung und Zusammenhalt über die Grenzen von Landkreisen und Bundesländern hinweg – Manuel Andrack outet sich als „Eifel-Fan“ – Regionalmarke-Eifel-Likör, Printen und Eifeler Landbier für Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky   Bestens gelaunt präsentierte sich die Eifel, als Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky…

Weiterlesen

Unterwegs in der leuchtenden Stadt

Vor den Toren der Eifel und neben Aachen, Köln, Bonn, Koblenz, Trier und Maastricht eine ihrer Metropolen am Rande: Grenzecho-Verlag veröffentlicht Rolf Minderjahns faszinierendes Lüttich-Portrait  Eifel/Lüttich – Die Eifel ist international, erstreckt sich über Teile von NRW, Belgien, Luxemburg und Rheinland-Pfalz, wird von einer knappen Million Menschen belebt, von der „Zukunftsinitiative Eifel“ repräsentiert und von mehr und mehr Touristen besucht….

Weiterlesen

Sonntagsjazz und Frühschoppen im Museum

Neue Reihe startet im Frühjahr: Den Anfang macht am 6. Mai ab 11 Uhr das „Bonner Jazz Duo“ mit Evgeny Zhidkov-Schulz (Gitarre) und Evgeny Makov (Kontrabass) – Zu Swing-Jazz und Latino-Rhythmen werden hausgemachte Leckereien aufgetischt: Brot, Wurst, Eier, Honig und Marmeladen aus dem LVR-Freilichtmuseum Kommern (Stadt Mechernich)   Beim Besuch einer britischen Brassband im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Der „Gasthof zur Post“,…

Weiterlesen