Aktuelles

Mit den Maltestern nach Kevelaer

Noch Plätze frei: Mechernicher Malteser-Jugend erstmals mit eigenem Bus zur Wallfahrt am Samstag, 12. Mai – Auch Menschen, die Unterstützung benötigen, sind eingeladen – Barrierefreier Bus der Firma Schäfer Reisen auch für Rollstuhlfahrer geeignet   Mechernich/ Kevelaer – Im Rahmen der 28. Kevelaer-Wallfahrt des Malteser Hilfsdienstes im Erzbistum Köln am Samstag, 12. Mai, hat die Mechernicher Malteser-Jugend erstmals einen Bus…

Weiterlesen

Je älter, umso interessanter

„IG Oldie Schlepper Lückerath“ organsiert an Christi Himmelfahrt, 17. Mai, großes Treckertreffen – Teilnehmer, Aussteller und Zaungäste sind ins Mechernicher Dorf eingeladen – Programm für die ganze Familie   Mechernich-Lückerath – Der rührige Lückerather und Erfinder der jährlichen Kinderkirmes, Theo Schoddel, hat ein neues „Baby“: An Christi Himmelfahrt, 17. Mai, findet in dem Mechernicher Dörfchen das erste Treckertreffen statt, zu…

Weiterlesen

Mitglieder der ersten Stunde geehrt

TC Blau-Gold Kommern eröffnet die Freiluftsaison   Mechernich-Kommern – Mit der Ehrung langjähriger Mitglieder, darunter sogar drei Gründungsmitglieder, und einem ausgiebigen Brunch wurde beim Tennis-Club (TC) Blau-Gold Kommern am Ostermontag offiziell die Freiluft-Saison 2012 eingeläutet. Die Aufbereitung der Plätze durch die Fachfirma Dieckmann ist so gut wie abgeschlossen, doch nicht zuletzt aufgrund der nasskalten Witterung mussten die ersten Ballwechsel auf…

Weiterlesen

Jede Sekunde zählt

Feuerwehren der Stadt Mechernich werben aus Anlass des bundesweiten Rauchmeldertages am Freitag, 13. April für die nächtlichen Lebensretter   Die kürzlich vom Mechernicher Stadtrat ins Amt bestellte neue Wehrleitung mit (von links) Uwe Näger, Jens Peter Schreiber und Claus Möseler macht aus Anlass des bundesweiten Rauchmeldertages am Freitag, 13. April, darauf aufmerksam, dass die technischen Lebensretter in keinem Haushalt fehlen…

Weiterlesen

„Yipieh – ich bin ich!“

Auf der Suche nach dem eigenen „Ich“: Figurentheaterprojekt für Pänz aus der Wohnsiedlung am Mechernicher Kiefernweg – Aufführung im AWO-Familienzentrum „Regenbogen“   Mechernich – Trotz gelungener Generalprobe sind Anna, Artur, Daniel, Stefano, Tatjana und Tim, alle zwischen sieben und zehn Jahre alt, ein bisschen nervös. „Wir freuen uns, aber wir hoffen auch, dass alles gut klappt“, fasst Stefano in Worte,…

Weiterlesen

Auf dem Jahrmarkt war der Bär los

Riesenandrang an den Auftakttagen des noch bis einschließlich Weißen Sonntag, 15. April, dauernden historischen „Jahrmarkts anno dazumal“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern   Mechernich-Kommern – Ostersonntagmorgen, der historische „Jahrmarkt anno dazumal“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern hatte gerademal eine Stunde und 15 Minuten seine Tore geöffnet, da meldete die Kasse: „Parkplatz voll“. Die Museumsmannschaft musste schnell die erste von drei eigens für diesen Fall…

Weiterlesen

Bushalt keine Attrappe

„Schäfer Reisen“ sponsert Haltepunkt und Orientierungsmarke für Tagesgäste, Pflegebedürftige und Angehörige am „Barbarahof“ der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH   Mechernich – Der Barbarahof Mechernich verfügt jetzt dank „Schäfer Reisen“ über eine eigene „echte“ Bushaltestelle. Das Mechernicher Traditions-Reisebusunternehmen hat eine realistische Haltesituation für öffentliche Verkehrsmittel im unmittelbaren Eingangsbereich des geriatrischen Zentrums im Schmidtenloch 32 geschaffen. Und zwar nicht als Attrappe, wie man…

Weiterlesen

Zusammenarbeit zahlt sich aus

Millionenvorteil durch interkommunale Kooperation: Neun Kommunen Bad Münstereifel, Blankenheim, Dahlem, Hellenthal, Kall, Mechernich, Schleiden, Weilerswist und Zülpich schrieben unter Federführung der Stadt Mechernich Abfallentsorgung gemeinsam aus – Sammlung und Transport von Abfall ab 2013 aus einer Hand – Bürger profitieren durch sinkende Entsorgungsgebühren   Mechernich/Kreis Euskirchen – Das neue Zauberwort heißt „Interkommunale Zusammenarbeit“. Wenn mehrere Städte und Gemeinden sich zusammentun,…

Weiterlesen