Aktuelles

Bürgerhalle Weyer wird eingeweiht

Neuer Treffpunkt für das Dorfleben: Am Sonntag, 6. Mai, wird in Weyer die neue Bürgerhalle eingeweiht – Stadt Mechernich, Dorfvereine und ansässige Firmen unterstützten die Baumaßnahmen

 

Auch der Dachstuhl wurde in Eigenleistung errichtet. Auch der Weyerer Ortsvorsteher Peter Wassong (Mitte) war immer mit voller Tatkraft dabei. Foto: privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Weyer – Weyer hat endlich wieder eine eigene Bürgerhalle – und damit einen Treffpunkt für das Dorfleben. Eingeweiht wird die neu errichtete Halle am Sonntag, 6. Mai. Die Feierlichkeiten beginnen um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Cyriakus unweit der Bürgerhalle. Nach der Messfeier wird Pastor Kurt Hoberg die Halle einsegnen, anschließend folgt ein Festakt unter Mitwirkung des Musikvereins „Harmonie“ Weyer, der mit einem gemütlichen Umtrunk mit Imbiss endet, zu dem das Vereinskartell einlädt.

Durch die Schließung der letzten örtlichen Gaststätte mit angeschlossenem Saal im Jahr 2004 wurden die Weyerer Vereine veranstaltungstechnisch „heimatlos“. Zeltmietkosten in Höhe von jährlich rund 10.000 Euro mussten gestemmt werden, um alle Veranstaltungen beibehalten zu können. Parallel dachte das Vereinskartell Weyer e.V. unter der Leitung des Vorsitzenden Björn Wassong und seines Stellvertreters Dieter Feder intensiv darüber nach, wie man die Situation der Vereine verbessern könnte.

Den idealen Partner fanden die Weyerer schließlich in der Stadt Mechernich. „Von Beginn an stand die Stadt dem Projekt »Bürgerhalle Weyer« positiv gegenüber und unterstützte die Weyerer, wo es nur ging“, berichtet Björn Wassong. Ab März 2011 schließlich wurde rund um das bestehende Bürgerhaus gebaggert, gebohrt und gehämmert. Feuerwehr, Junggesellen, Karnevalsgesellschaft, Musik- und Sportverein sowie zahlreiche engagierte örtliche und regionale Firmen errichteten unter Federführung  des Vereinskartells in weit über 5000 Stunden ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit eine funktionale Bürgerhalle.

Nach einem Jahr kräftezehrender Bauzeit kann der Höhenort im Mechernicher Stadtgebiet sich nun auf die offizielle Einweihung der neuen Dorfhalle freuen. Eingeladen sind dazu am Sonntag, 6. Mai, alle Mitstreiter und Interessierte.

pp/Agentur ProfiPress