Bahnübergang Katzvey gesperrt

Reparaturarbeiten nach der Flut zieht Schließung für den Autoverkehr vom 10. bis 23. Februar nach sich

Mechernich-Katzvey – In Katzvey wird der Bahnübergang für Reparaturarbeiten in Folge des Hochwassers voraussichtlich von Donnerstag, 10. Februar, bis Mittwoch, 23. Februar, komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

„Die Reparaturen entlang der Bahnstrecke kämpfen sich weiter Richtung Eifel vor, damit die Züge bald wieder fahren können“, erklärte Jürgen Winand vom Straßenverkehrswesen der Stadt Mechernich.

Beim Hochwasser im Juli wurde der Bahnübergang in Katzvey überspült. Für Reparaturarbeiten muss er jetzt zwei Wochen lang für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Fußgänger können den Bahnübergang weiterhin überqueren. Für Fahrzeuge ist eine Umleitung über Mechernich, den Mühlenpark, Kommern und Kommern-Süd bis Katzvey ausgeschildert. Zusätzlich wurde am Parkplatz des Hochwildparks Rheinland eine Ersatzhaltestelle für Schüler eingerichtet.

pp/Agentur ProfiPress