Aktuelles

Mitnehmen in Mehrweg wird Pflicht

Ab dem 1. Januar 2023 müssen Betriebe Mehrwegverpackungen für den To-go-Bereich anbieten – Mechernicher Unternehmer können sich beim Euskirchener Knollenfest oder online beim Kreis informieren Mechernich/Kreis Euskirchen – Einmal zum Mitnehmen bitte. Wenn dieser Satz fällt, werden Essen oder Getränke verpackt. Meist in Kunststoff. Der Umwelt zuliebe soll sich das ab dem 1. Januar 2023 radikal ändern. Dann müssen auch…

Weiterlesen

Äpfel mitbringen, Saft genießen

Mobile Saftpresse macht am Wochenende, 24. und 25. September, Station auf dem Krewelshof Eifel – Ab 50 Kilo wird eigener Saft gepresst – Ungeöffnet hält er bis zu zwei Jahren Mechernich-Obergartzem – Die Apfelernte schickt sich an üppig auszufallen. Beste Gelegenheit also, um aus dem köstlichen Obst Saft pressen zu lassen. Am kommenden Wochenende, 24. und 25. September, kommt dafür…

Weiterlesen

Kallmuth begrüßt die Don Kosaken

Nach langer Corona-Pause kommen die ukrainischen Sänger am Samstag, 15. Oktober, zum Chorkonzert in die Pfarrkirche St. Georg – Kartenvorverkauf hat begonnen Mechernich – Das letzte Mal waren sie vor drei Jahren da. Dann kam Corona. Jetzt endlich wollen es die Kallmuther erneut wagen: Ein Konzert des Don Kosaken Chors Serge Jaroff in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Georg. „Damit…

Weiterlesen

Dat jode ahle Commere

Heinz-Willi Poensgen möchte die Geschichte seines Geburtsortes lebendig halten – Der Sammler veröffentlicht seine Bilder in zwei Facebook-Gruppen Mechernich/Kommern – Heinz-Willi Poensgen öffnet seinen Facebook-Account und scrollt mit der Computermaus durch eine Vielzahl von Bildern. Bei einer alten Ansicht des Kommerner Klosters hält er an. Er vergrößert das Bild und zeigt auf das Fenster unten rechts. „Hier bin ich geboren….

Weiterlesen

Wandern, Weite, Wachendorf

Zwei neue Sinnesliegen laden zum Verweilen ein – Tolle Aussichten und interessante Ansichten – Finanziert über den Heimatscheck NRW Wachendorf – Der Ausblick ist wunderschön – sogar bei etwas bewölktem Himmel. Von Wachendorf geht es einige Hundert Meter über einen Feldweg in Richtung Iversheimer Berg. Dort steht im Schutz einer kleinen Hecke eine der beiden neuen Sinnesliegen. Wanderer oder Spaziergänger,…

Weiterlesen

Eifel-Gäng in Gemünd verschoben

Auftritt der drei Mechernicher Halunken Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und Manni Lang im „Großen Kursaal“ in Gemünd muss auf November verschoben werden – Grund ist die anhaltende Sanierung der Halle nach der Flut – Karten gelten weiterhin, können aber auch erstattet werden Mechernich/Schleiden-Gemünd –Das Gastspiel der berühmt-berüchtigten „Eifel-Gäng“ im „Großen Kursaal“ in Gemünd muss verschoben werden. Von Donnerstag, 29. September,…

Weiterlesen

Satzvey trödelt Ende September

Dorftrödel in Satzvey am 25. September von 10 bis 16 Uhr – Über 70 Haushalte schon mit dabei – Straßenkarten und Infozettel vorhanden Mechernich-Satzvey – Der erste, große Dorftrödel findet im Satzvey am Sonntag, 25. September, von 10 bis 16 Uhr statt. Über 70 Haushalte haben sich laut Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven schon angemeldet. Egal, ob man eine außergewöhnliche Rarität ergattern…

Weiterlesen

Vollsperrung Knoten Kommern/Eicks

B477/K20: Durchfahrt Eickser Straße zwischen Eicks und Kommern ab Montag, 19. September bis voraussichtlich Freitag, 23. September, gesperrt – Umleitungen werden eingerichtet Mechernich-Kommern/-Eicks – Der Abzweig von und nach Eicks (Eickser Straße/Kreisstraße K20) der Bundesstraße B477 wird ab Montag, 19. September, bis voraussichtlich Freitag, 23. September vollgesperrt. Dies ließ Torsten Gaber für den „Landesbetrieb Straßenbau NRW“ verlauten. Dies passiert im…

Weiterlesen