Stadt übernimmt Azubis

Prüfungen erfolgreich absolviert – Feierstunde im Mechernicher Rathaus Mechernich – Die Stadtverwaltung Mechernich hat ihre drei Auszubildenden des Abschlussjahrgangs übernommen. Die jungen Rathaus-Mitarbeiterinnen haben am 14. Juli 2020 ihre Prüfungen erfolgreich abgelegt. Bei den glücklichen neuen festen Verwaltungskräften handelt es sich um Elisabeth Fischer, die nach ihrer Ausbildung im Fachbereich 3, Team „Rente und Wohngeld“, Jessica Röhrig im Fachbereich 1,…

Weiterlesen

Besuch in der Unterwelt

Sommertipp 2020 auch in Corona-Zeiten: In Kleingruppen durchs Mechernicher Besucherbergwerk „Grube Günnersdorf“ Mechernich – „Abkühlung oder Regenschutz gefällig?“, fragt Michael Nielen in einem Artikel über das Mechernicher Besucherbergwerk Grube Günnersdorf im Schleidener WochenSpiegel und antwortet: „Dann nichts wie ab unter die Erde, nämlich ins Besucherbergwerk Mechernich.“ Unter Tage herrschen in der ehemaligen Grube Günnersdorf der Gewerkschaft Mechernicher Werke auch bei…

Weiterlesen

Gutes tun mit Sportshirts

27 Vereine in Stadt Mechernich und Kreis Euskirchen sammeln auf Spendenplattform „Herz und Energie“ Spendengelder – Bestellung unter www.herz-und-energie.de – Zehn Euro pro Sportshirt für „Herzensprojekte“ der Bürger Mechernich – Wie die Stadtverwaltung Mechernich mitteilt, haben Sportvereine aus dem Stadt- und dem übrigen Kreisgebiet auf der e-regio-Spendenplattform „www.herz-und-energie.de“ 27 Projekte eingestellt, für die sie Hilfe in Corona-Zeiten benötigen. Die Bürger…

Weiterlesen

„attraktive Arbeitsregion bleiben“

Geschäftsführender Gesellschafter Bernd Becker von der PE Becker GmbH im Interview über die DLG Eifel  „Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele”, das ist der Kerngedanke der genossenschaftlichen Idee in der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel eG (DLG Eifel). Warum ist für Sie – vielleicht gerade in dieser Zeit vor dem Hintergrund von Covid 19 – solidarisches Handeln mit Fokus auf die…

Weiterlesen

Covid-19-Fall im Casino

Stadtverwaltung überwacht Quarantäne – Versorgung der 75 Flüchtlinge ist gewährleistet Mechernich – In der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Bundeswehr-Casino an der Mechernicher Friedrich-Wilhelm-Straße ist eine Covid-19-Infektion aufgetreten. Das teilte am Mittwochmittag der für Soziales im Rathaus zuständige Fachgebietsleiter Holger Schmitz mit. Der Betreffende befindet sich zurzeit im Kreiskrankenhaus Mechernich in Behandlung. Die übrigen 75 Flüchtlinge, die im Casino leben, wurden vom…

Weiterlesen

„Wibbelstetz“ vorm Rathaus

Eifelrockband gibt erstes Nach-Corona-Lockdown-Konzert in neuer Besetzung auf dem Rathausvorplatz – Gastgeber ist der Stadtmarketingring „Mechernich aktiv“ Mechernich – „Das öffentliche Leben fährt langsam wieder hoch und auch Mechernich sollte zügig aus dem Dornröschenschlaf erwachen“, schreibt Petra Himmrich vom Stadtmarketing Mechernich in einer Pressemitteilung, mit der sie ein Konzert der Eifelrockgruppe „Wibbelstetz“ am Samstag, 25. Juli, ab 18 Uhr vor…

Weiterlesen

Tafel erhält neue Geräte

Hubwagen unterstützen beim Entladen – Spende von mehreren Institutionen Mechernich – Bei der Mechernicher Tafel freut man sich über zwei neue Anschaffungen. Um das Entladen der Fahrzeuge zu vereinfachen, nutzt man nun einen Elektro-Hochhubwagen sowie einen Gabelhubwagen. Möglich gemacht wurde diese Investition durch die Unterstützung des Lions-Club Euskirchen-Nordeifel, der Stiftung Life, der Stiftung „Dein Zuhause hilft“ der LEG-Immobilien-Gruppe und der…

Weiterlesen

Professor Fuhs tritt nicht mehr an

Neue Termine für Schützenbruderschaft Kommern: Neuwahlen mit Fuhs-Nachfolge am 14. August – Gottesdienst am 16. August – Rom-Pilgerfahrt soll 2021 nachgeholt werden Mechernich-Kommern – Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Kommern holt am Freitag, 14. August, um 20 Uhr in der Bürgerhalle Kommern ihre im März wegen Corona abgesagte Mitgliederversammlung nach. Darüber informiert jetzt der Vize-Präsident der Gesellschaft, Diethard Eichinger-Heß, in einer Pressemitteilung. Bei…

Weiterlesen