„6-Zylinder“ bei „Kultur am Turmhof“

Auftritt der fünf westfälischen Unterhaltungskünstler „6-Zylinder“ im Gymnasium Am Turmhof (GAT) am Mittwoch, 18. Mai – Teil des Aboprogrammes „Kultur Am Turmhof“ – Vereinzelte Restkarten im Sekretariat des GAT unter 02443 40 31

Mechernich – Die a-capella-Gruppe „6-Zylinder“ tritt am Mittwoch, 18. Mai, mit Ihrem aktuellen Programm „Jetzt auch konisch!“ in der Aula des Gymnasiums Am Turmhof (GAT) in Mechernich auf. Somit geht die Abo-Veranstaltungsreihe „Kultur Am Turmhof“ in die nächste Runde.

Themen seien beispielsweise: „Schlager zeigen wie Emanzipation geht. In Männer WG`s lernt man saugen. Der Frankfurter Kranz kommt einem „griechisch“ vor. „Wat tut dat nomma viel in Südwestfalen . . .? Und: Sandstein ist ein ganz ein feines Material!“

„6-Zylinder“ sind mit ihrem neuen Programm „Jetzt auch konisch!“ am 18. Mai in der Aula des Gymnasiums Am Turmhof zu Gast. Vereinzelte Restkarten gibt’s telefonisch beim Sekretariat des GAT. Foto: 6-Zylinder/pp/Agentur ProfiPress

So „surften“ die fünf westfälischen Vokal- und Unterhaltungskünstler des Weiteren auch in Ihrem aktuellen Programm „Jetzt auch konisch!“ munter durch alle Stilrichtungen: In rasantem Genre-Switch zwischen Rock`n Roll, Country, Blues, Jazz, Funk Schlager und Pop geht es hochtourig durch die Welt der Hits. „Mitreissende Songs im gekonnten Wechselspiel mit gepflegtem Blödsinn“, gab die Gruppe bekannt.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Abonnenten der Veranstaltungsreihe „Kultur Am Turmhof“, vereinzelte Restkarten seien beim Sekretariat (02443 40 31) erhältlich. „Wir bitten freundlich um das Tragen eine Maske“, so Dr. Alexander Joist vom Gymnasium.

pp/Agentur ProfiPress