15. Oldienacht wieder mit Super-Programm

15. Oldienacht wieder mit Super-Programm
Der Rock- und Oldie-Marathon findet am 24. März 2012 in der TON-Fabrik statt – Mit dabei sind Europas einzige weibliche AC/DC-Coverband und Schlager-Recke Bata Illic – Ab 15. Dezember läuft der Kartenvorverkauf
Mechernich-Firmenich – Rock- und Oldie-Fans dürfen sich freuen: Auch die 15. Mechernicher Oldienacht zugunsten der Hilfsgruppe Eifel für tumor- und leukämieerkrankte Kinder kommt am 24. März 2012 wieder mit einem Mammutprogramm der absoluten Spitzenklasse daher. “Wir konnten uns nicht entschließen abzuspecken. Es fällt uns einfach schwer, nein zu sagen”, sagte Hauptorganisator und Vorsitzender der Hilfsgruppe, Willi Greuel bei der Pressekonferenz in der TON-Fabrik. Im Klartext heißt das: Die Besucher erwartet ein gut und gerne zehnstündiger Musik-Marathon vom Nachmittag bis in den frühen Morgen.
Mit der Tanz- und Veranstaltungshalle TON-Fabrik in der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat, wo die Oldienight vor zwei Jahren zum ersten Mal über die Bühne ging, habe man die optimale Location gefunden, so Greuel. “Die Räumlichkeiten sind top, die Technik ist vom Feinsten, Bewirtung und Service sind erstklassig”, hob er die Vorzüge des Firmenicher Partytempels unter der bewährten Leitung von TON-Fabrik-Manager Arnold Tilz hervor. Und nicht zuletzt gibt es dort auch ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für diejenigen, die sich während des Rock-Marathons eine kleine Pause gönnen möchten.
“Spitzenklasse” attestierte Greuel auch den neun Bands, die ihren Auftritt in der Eifel zugesagt haben. Den Auftakt macht ab 16 Uhr – wie im Vorjahr – die Dominic Sanz Band. Mit dem kleinen Unterschied, dass der junge Mann aus Blankenheim-Freilingen dank seiner Teilnahme bei der Musikshow “Voice of Germany” beträchtlich an Popularität gewonnen hat. Den musikalischen Schlusspunkt setzten die Black Thunder Ladies, die einzige weibliche AC/DC-Coverband Europas. In den Stunden dazwischen sorgen bekannte und neue Bands für Stimmung. So auch der Schlagersänger Bata Illic, der 1972 mit “Michaela” seinen größten Erfolg feierte. Mit dabei sind außerdem Roadrunner, Still Collins, Tribute to Status Quo Band, Bobbin Baboons, Maffay and more und die altbekannten Flieger.
“Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass die Mechernicher Oldienight Kultstatus hat”, so Greuel. Etliche “Stammgäste” reisen von weither an. “Die haben nicht selten Probleme, im näheren Umkreis ein Hotelzimmer zu finden.” Mit 1.800 bis 2.000 Besuchern seit dem Umzug von der Dreifachhalle in die Zikkurat sei der Zenit zwar noch nicht ganz erreicht, aber: “Bei 2.500 verkauften Karten ist Schluss. Mehr wollen wir unseren Gästen nicht zumuten”, so Greuel.
In Zusammenarbeit mit dem Mechernicher Traditionsunternehmen “Schäfer-Reisen” wird die Hilfsgruppe wieder einen Bustransfer im Schleidener und Hellenthaler Umfeld sowie im Raum Euskirchen anbieten.
Dank der Sponsoren bleibt es beim Vorverkaufspreis von 22 Euro und 25 Euro an der Abendkasse. Der Vorverkauf beginnt am 15. Dezember an folgenden Stellen:
Mechernich: Lederwaren Becker, Buchhandlung Schwinning, Blumen Schwinning, Buchhandlung Löllmann.
Kall: Rewe-Center; Kommern: Lotto/Toto Winter Thelen im Rewe-Markt; Gemünd: Buchhandlung Wachtel; Schleiden: Postagentur Josef Herr; Euskirchen: Wochenspiegel.
Außerdem können Karten auch im Internet bestellt werden auf der Seite
www.mechernicher-oldienacht.de.

pp/Agentur ProfiPress

Manfred Lang

02.12.2011