Aktuelles

100.000 Kürbisse ausgestellt

Hohe Zeit auf dem „Krewelshof“ in Obergartzem: Kürbis-Restaurant, Kürbis-Bistro, Kürbis-Schau und Kürbis-Paddeln mit Joey Kelly

Mechernich-Obergartzem – Die Kürbisernte macht sich rund um den „Krewelshof“ im Mechernicher Gewerbegebiet Obergartzem an der B 266 bemerkbar. So hat dort „Nordrhein-Westfalens größte Kürbisschau“ Einzug gehalten, schreibt Jennifer Held, die Pressesprecherin des Hofs. Täglich von 9 bis 18 Uhr können mehr als 100.000 Kürbisse begutachtet werden.

Nordrhein-Westfalens größte Kürbisschau zeigt zurzeit in Obergartzem täglich von 9 bis 18 Uhr mehr als 100.000 Kürbisse. Foto: Jennifer Held/pp/Agentur ProfiPress

Was man alles aus Speisekürbissen herstellen kann, demonstriert die hofeigene Kürbisküche. Es gibt unter anderem krosse Flammkuchen, klassische Kürbissuppe und Kürbis-Lasagne. Der Kürbismarkt und die Kürbisküche im Hofcafé sind täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Am Samstag, 14. September 2019 ist zusätzlich ein überdachtes „Kürbis-Bistro“ bis 21 Uhr geöffnet. Held: „Leckeres vom Grill und kühle Getränke sorgen für eine entspannte Atmosphäre.“

Am Samstag, 28. September, und Sonntag, 29. September, kann jeder auf dem „Krewelshof“ im Mechernicher Gewerbegebiet Obergartzem an der B 266 Saft aus selbst mitgebrachten Äpfeln pressen lassen. Minimum 50 Kilo! Foto: Jennifer Held/pp/Agentur ProfiPress

Am Samstag, 28. September, und Sonntag, 29. September, kann jeder auf dem „Krewelshof“ Saft aus selbst mitgebrachten Äpfeln pressen lassen. Die mobile Saftpresse steht von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung. Die Mindestmenge für die mitgebrachten Äpfel beträgt 50 Kilogramm.

Für den 3. Oktober hat sich der Mechernicher Touristen-Bauernhof an der B 266 in Obergartzem eine „Kürbisregatta“ einfallen lassen. Auf einem künstlichen See schippern ab 10 Uhr ausgehölte Riesenkürbisse um die Wette. Moderator ist Extremsportler Joey Kelly von der Kelly-Family. www.krewelshof.de/eifel/kuerbis-regatta_eifel.php

pp/Agentur ProfiPress